Gästebucharchiv

Gästebuch 3: 2009 - 2011 von www.angerburg.de

Peter Petukat
Eingetragen von: Petukat
E-Mail: petukat@aol.com
Datum: 26.11.2011 20.10

Hallo,
suche Informationen zu meinem Uropa
Franz Petukat geb.10.Jan. 1888 in Angerburg,
Fam. soll nach dem 1.Weltkrieg nach Berlin ausgewandert sein

Suche im Ksp.Benkheim
Eingetragen von: C.Thielicke
E-Mail: jocoma@gmx.net
Datum: 07.05.2011 20.08

Hallo,
ich bin an Angaben, besonders zum FN Strzelski *ca.1800, Biemezwa* ca.*1780, Lippke/a *ca. 1850 aus den Ksp. Benkheim, bisher Ort Kersken, interessiert. Bis etwa zu dieser Zeit konnte ich meine direkte Linie der Vorfahren bisher erkunden.
Ein Tausch bisher bekannter Daten wäre kein Problem.

Suche : Familie Kowalewski
Eingetragen von: Kowalewski Yvonne
E-Mail: lea.vom.tannenwald@hotmail.de
Datum: 28.04.2011 09.26

Ich suche alles über Emil Kowalewski der In Jorkowen/Jorken gewohnt hat. Ich weiß das er eine Auguste Zibulka geheiratet hat und sie 4 Kinder bekommen haben: Bruno, Erich, Emil und Fritz(alle in Jorken geboren). Leider weiß ich von Fritz nicht viel und auch wer Emil und Auguste Eltern waren kann ich nicht sagen.
Wäre schön noch Informationen zu bekommen.

Vorfahren gesucht
Eingetragen von: Beate Kierstein
E-Mail: 007oma-berlin@gmx.de
Datum: 13.03.2011 13.30

Hallo ich suche Daten von meinen Großeltern die in Possessern gelebt haben. Eduard Koch geb. 20.09.1880 in Konitnitza und seiner Frau Emma Stengert geb. 26.12.1888 in Masyntzos. Beide hatten zusammen 8 Kinder, daruter als zweitjüngste meine Mutter Leona Koch geb. 25.02.1928 in Possessern. Kann mir hier jemand weiter helfen? Danke
Auf diese Seite bin ich durch Zufall gestoßen und bin begeistert.

Eva Fritz,geb.20.09.1924,gest.16.09.2009
Eingetragen von: Erika Kraft
E-Mail: erika.kraft.oe@googlemail.com
Datum: 19.02.2011 15.23

EVon dieser Freundin erzählte meine Mutter bis kurz vor ihrem Tode immer wieder-wie gern hätte sie noch mal etwas von ihr erfahren!
mit dem kindergarten und der Freundin LUZIE BARTSCH. Eine Reise in meine Familienvergangenheit
Eva Fritz war meine Mutter.Ihre Mutter,Elfriede Fritz,starb am 14.6.1940 in Bischofsburg.Sie war eine geb.Czarnnetzki,verw.Plenzat. Leider habe ich sie nie kennengelernt..würde nun aber gerne meineIihre Wurzeln zurückverfolgen.
Eva Fritz flüchtete 1945

Nolde
Eingetragen von: Frank Jürgen Nolde
E-Mail: frank-nolde@t-online.de
Datum: 08.01.2011 23.00

Mein Vater, Horst Erwin Nolde wurde am 1. Februar 1930in Frankenort (Kreis Angerburg) geboren

Vorfahren in Familie Sellien aus Grodzisko/Schloßberg/Heidenberg
Eingetragen von: Peter Sellien
E-Mail: peter.sellien@gmx.de
Datum: 14.11.2010 17.52

Liebe Freunde,
Mein Großvater, Herr Ernst Sellien wurde in Grodzisko am 3.6.1885 geboren.
Sein Vater, Eduard Sellien, geb 28.08.1836, gest.im Mai 1892 in Grodzisko.Seine Ehefrau, Henriette Liedtke, verwitwete Sellien, heiratete Herrn Albert Liedtke, geb.08.10.1864, gest.17.02.1925, beerdigt 21.02.1925 zu Schloßberg/Ostpr.
Wert kann Angaben zu Herkunft der Familie Sellien machen und wo haben sie in Grodzisko gewohnt?
Verschiedene In Westdeutschland lebende Selliens meinen einerseits Abstammung von Salzburger Siedlern, andereseits Abstammung von Hugenotten.
Lassen sich meine Angaben zurückverfolgen?
Wenn Ja,das wäre großartig!

Ahnen
Eingetragen von: Horst Zimmermann
E-Mail: horst47@versanet.de
Datum: 13.11.2010 12.42

Guten Tag,
ich betreibe die Ahnenforschung der Familie.
Mein Urgroßvater Friedrich Gebert wurde am 17.6.1860 in Angerburg geboren, Heirat am 17.10.1886 mit Maria Gebert, geb. Konnert. Wie komme ich an die Geburtsurkunden meiner Vorfahren.
Danke im Voraus für jeden Tip.
Horst Zimmermann

Meyer Groß Sobrost
Eingetragen von: Wolle
E-Mail: wolfgang.step@online.de
Datum: 11.10.2010 22.40

Hallo zusammen, ich betreibe Familienforschung und habe Franz Meyer, Groß-Sobrost, Ostpreußen
*1866 + 1915 gefallen. Franz Meyer hatte einen Strassenbau-Betrieb in Groß-Sobrost.
Wo könnte ich weitere Informationen erhalten?
Gibt es Kirchenbücher aus Groß-Sobrost von 1866?
Ich freue mich über jeglichen Tip.
MfG Wolle


Familie Kapuschat / Gawrisch
Eingetragen von: Tanja Langmaack
E-Mail: meggermama@gmx.de
Datum: 11.10.2010 10.57

Hallo,
ich betreibe die Ahnenforschung in unserer Familie. Meine Ururgroßeltern waren Ferdinand Kapuschat und Maria Gawrisch. 2 Söhne (Franz 1887-1964 und Friedrich Wilhelm 1888-1976) wurden in Olschöwen geboren. Schön wäre es, wenn mir jemand helfen könnte, weitere Vorfahren zu finden.
Vielen Dank.

Recklisstrasse in Angerburg
Eingetragen von: Wolfgang Step
E-Mail: wolfgang.step@online.de
Datum: 01.10.2010 21.54

Liebe Angerburger, gibt es noch Bewohner der Reckliesstrasse?
Meine Oma Luise Rindt hat mit ihren Kindern Alfred und Hildegard in der Nr 13 gewohnt.
Angerburg ist umbenannt, der Straßenname wurde geändert und die Hausnummern wurden umgestellt.
Ein lieber Brief an die jetzigen Bewohner, wurde nie beantwortet, also unerwünscht.
Dabei hatte ich nur gute Absichten und hätte vieles aus der Vorgeschichte des Hauses berichten können. Ich würde mich sehr über einen Gedankenaustausch mit einem Bewohner der Reckliesstr. freuen. Es gibt noch lebende Verwandte aus Angerburg, Werner und Siegfried Mattes, H.Werner Meyer, Strassenbauer. usw.
Bitte schreibt, vieles ist bald vergessen.
Ich könnte eine Kopie, eines Ölbildes vom Heldenfriethof bieten.

Suche meine Familie "PEIN"
Eingetragen von: Thomas Pein
E-Mail: pein@togo.cx
Datum: 27.08.2010 22.33

Hallo,
wer kann mir helfen ich suche meine Familien PEIN
Mein Vater: Horst Alfred Pein 22.02.1911, Angerburg,Gut Friedelhof , vielleicht bei Pilwa. Bitte sofort bei mir melden. Tel.: +49(0)8035966508 oder E-Mail: pein@togo.cx Vielen Dank im Voraus Thomas Pein

Hegemeister in Angerburg
Eingetragen von: Ansgar
E-Mail: c.o.schoenweitz@t-online.de
Datum: 05.08.2010 11.51

Liebe Angerburger,
wer kann mir sagen, wo sich in der Nähe von Angerburg eine Oberförsterei oder ein Forstrevier (Schutzbezirk) befand. Ich habe die Aufnahme eines Hegemeisters (um 1900), welches in einem Fotostudio von Angerburg aufgenommen wurde. Wer kann mir weiterhelfen?

ppp
Eingetragen von: ppp
E-Mail: pawel_zielony88@o2.pl
Datum: 23.07.2010 14.03

Ich suche informationen uber Fussballteam im Angerburg in 1918-1939

Borchert Gansenstein Kruglanken
Eingetragen von: Joachim Borchert
E-Mail: jochen@ostrittrum147.de
Datum: 07.06.2010 18.26

Gansenstein, Gemeinde Kruglanken:
Wer hat aus den Jahren 1878 bis ca. 1910 Geschichten, Informationen, Dokumente, Fotos ?

Seit geraumer Zeit suche ich Informationen über meine Familie Borchert.
Meine Vorfahren lebten in der Zeit zwischen 1878 bis ca. 1910 in der Gemeinde Kruglanken, wohl im Ortsteil Gut Gansenstein.
Mein Großvater, der Gärtnermeister Gustav Borchert, wurde am 4. Mai 1878 in Gansenstein geboren.
Vater: Ludwig Borchert, Mutter: Karoline Borchert, geborene Raimer (oder Rajmer).

Ich bin über jede Information zu der Familie Borchert, zu Gansenstein und Kruglanken und über jedes Dokument, das auch gerne "nur zum erweiterten" Themenkreis gehören könnte, dankbar.
Ich freue mich auch, wenn es "nur" gescannte Dokumente oder Fotos sind.

Zuschriften oder e-Mail bitte an:
Joachim Helmut Borchert, Huntloser Straße 33, 27801 Dötlingen, Tel. 04487-473 e-Mail: jochen@ostrittrum147.de

Urban und Onischke
Eingetragen von: Udo Link
E-Mail: udolink@t-online.de
Datum: 02.06.2010 19.55

Meine Mutter ist 1930 in Kanitz (Olschöwen) geboren. Hat später in Angerburg gewohnt (?). Vater war August Urban (Wagner) ab 1939 Soldat, Mutter war Wilhelmine Onischke.
Kann mir jemand mehr Info dazu geben?

Masurenfreund
Eingetragen von: Kessler Gerold
E-Mail: koch-kessler@t-online.de
Datum: 11.04.2010 15.45

Wie wird ein gebürtiger Thüringer ein Masuren- Fan? Im Jahre 1977 hatten wir mit unserer Ev. Jungen Gemeinde eine Urlausfahrt an die Großen Masurischen Seen unternommen (Mauersee am Masurischen Kanal nahe Pristanien (Paßdorf)auf einem Biwakplatz.Seit dieser Zeit interessiere ich mich für Masuren, die Vergangenheit und die Zukunft dieses schönen Flecken Erde.Durch einen Bekannten aus Pristanien,einem gebürtigen Ostpreussen, und mit Besuchen mit meiner Lebensgefährtin in Masuren ist eine Liebe zu dieser Landschaft entstanden.Deswegen auch dieser Beitrag im Gästebuch der Angerburger Internetseie, die ich ganz Toll finde!

familiename"merkert"
Eingetragen von: meier
E-Mail: solveig-meier@t-online.de
Datum: 16.12.2009 21.15

hallo,ich bin auf der suche nach daten von meinen ur(ur)grosseltern,mein opa:gustav merkert geb am 4.1.1905,(standesamteintrag besitze ich,kann aber nix finden) in brosowen,krs.angerburg,seine eltern hießen friedrich und auguste merkert (geborene braun)friedrich merkert letzter ort war prinowen und von auguste der letzte ort war heidenberg,kann mir jemand weiterhelfen?es ist damals was tragisches passiert!ich bedanke mich und wünsche allen ein frohes weihnachtsfest und einen guten rutsch ins neue jahr

Angerburger Zimmer im Honigspeicher
Eingetragen von: Delia Güssefeld
E-Mail: dguessefeld@dieheimatdelias.de
Datum: 07.12.2009 09.31

Liebe Angerburger und Freunde,
das Angerburg Museum "Angerburger Zimmer" kann auchzuhause angesehen werden. Die Ausstellungs-
stücke sind als Fotokatalog(CD) fast alle bei mir zu bestellen.
Bitte rufen Sie mich an 030 75 44 68 26
oder besuchen Sie mich auf meiner website
www.dieheimatdelias.de
Herzliche Heimatgrüsse
Delia Güssefeld M.A.


Gästebuch 2: 2003 - 2009 von www.kreis-angerburg.de und www.angerburg.de

Datum:   31.10.2009 um 19:54:29
Id:   194
   
email:   jasec.salein@t-online.de
Name:   Ernst Salein
Inhalt der Mitteilung:   Ich bin auf der Suche nach den Eltern der beiden Brüder Hans und Gustav Christian Salein. Beide sind 1873 bzw. 1881 in Jakunowken, Kreis Angerburg geboren. Wer kann weiterhelfen?

Datum:   08.10.2009 um 03:06:18
Id:   193
   
email:   281Paula@web.de
Name:   Marion Redzus
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche eine verlorene Schwester meines Vaters,Arno Redzus geb.20.11.1939,seine schwester hieß Elfriede Blaske und ist etwa 12 jahre älter als mein Vater,ihre Mutter hieß Berta Blaske und heiratete dann Willi Redzus.Sie hatte noch zwei geschwister Gerhard und Irmgard Redzus. Wir wissen nur das Sie zu Kriegszeiten mit einem Kindertransport nach England gekommen sein soll.da meine Großeltern nicht mehr leben ,versuche ich jetzt mit allen möglichkeiten etwas über den verbleib von meinerTante herraus zubekommen.bin über jede Hilfe dankbar.

Datum:   02.10.2009 um 21:44:04
Id:   192
   
email:   katrinmy@arcor.de
Name:   Katrin Rosin
Inhalt der Mitteilung:   Wer hat Erinnerungen an meine Großeltern Adelheid und Richard Rosin aus Angerburg?Mein Großvater hatte eine Tischlerei auf der Rastenburger Straße.

Datum:   03.09.2009 um 15:10:30
Id:   191
   
email:   rohrmoser@schweissprofi.com
Name:   Rohrmoser
Inhalt der Mitteilung:   hallo, das ist ein sehr interessantes gästebuch. kennt jemand leute aus dem ort paulswalde?? jemand der dort gebohren wurde,dort gelebt hat oder heute noch dort lebt. ich suche alles was mit der familie rohrmoser zusammen hängt. mit freundlichen grüßen michael rohrmoser

Datum:   01.09.2009 um 16:38:55
Id:   190
   
email:   KathleenLalla@live.de
Name:   Kathleen Lalla
Inhalt der Mitteilung:   ich suche dringend mein onkel habe ihn seid ich 6jahre war nicht mehr gesehn und jetzt bin ich 22 jahre er heisst helmut Lalla wohnte damals in neustadt orla in thüringen hat geburtstag am 23.6 wer kann mir helfen oder angaben machen wäre sehr lieb mir zu helfen

Datum:   18.08.2009 um 14:23:23
Id:   189
   
email:   gerhard.kofski@live.de
Name:   gerhard kofski
Inhalt der Mitteilung:   hallo angerburger! wie kommt man an das ev.kirchenbuch? es soll in lözen liegen,stimt das?,der damals in lözen,praktizierende ev pastor,hat 1953 u. 1957 in der angerburger bethesda kirche die ensegnugen vorgenommen.würden uns freuen etwas darüber zuhören.danke im voraus.

Datum:   22.06.2009 um 10:12:58
Id:   188
   
email:   martvogt@gmail.com
Name:   Vogt
Inhalt der Mitteilung:   MATZKOWSKI. Hallo Ich suche Informationen und Daten ueber meine Opa, OTTO MATZKOWSKI geb.1894 in Benkheim Ostpr.Wer kennt Matzkowski? Herzlichen dank fuer deine Website. Mit Freundlichen Gruessen, Martin Vogt.

Datum:   20.06.2009 um 15:04:29
Id:   186
   
email:   bernhard-klinschpahn@t-online.de
Name:   Bernhard Klinschpahn
Inhalt der Mitteilung:   Liebe Landsleute,ich suche Kirchenbücher aus Kruglanken.

Datum:   13.06.2009 um 13:26:16
Id:   185
   
email:   pawel_zielony88@o2.pl
Name:   ppp
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche Informationen auf Fusball Verein im Angerburg in 1918-1939

Datum:   31.05.2009 um 12:57:01
Id:   184
   
email:   johmehyer@gmx.com
Name:   Joschka Mehyer
Inhalt der Mitteilung:   Hello Anyone.... OTTO MATZKOWSKI born in BENKHEIM/OSTPREUSSEN Is there anyone who knows where I can find information about my Grandfather? He changed his name to Vogt and married Beta Ida Vogt in Schwarzwasser/Oppeln Silesia. He had a sister Maria? Does someone know anything more? Mail me please.

Datum:   25.05.2009 um 16:43:50
Id:   183
   
email:   Bribz22@gmail.com
Name:   Brigitte Bublitz
Inhalt der Mitteilung:   Hello, I reside in Vancouver,Canada and am looking for any kind of information of my ancestors who originated in Konigsberg, Ostpreussen. My great grandfather's name was Buttgereit and my grandmother (Gertrude)was born in 1901 and married Friederich Ritzkowski. I would appreciate any correspondence as alot of family history was lost during the war. Many thanks, Brigitte Bublitz

Datum:   18.05.2009 um 20:04:50
Id:   182
   
email:   gerhard.kofski@live.de
Name:   gerhard kofski
Inhalt der Mitteilung:   hallo angerburger!!bei soviel zugrife ins gästebuch,wird wohl jemand fam.slawski kenen,sie wohnten nach 1945 in der freiheits str neben dem krankenhaus 1957 reisten sie aus,wir 1958 sie wolten ins ruhrgebiet.meine frau sucht nämlich die tochter geb.slawski brunhilde der bruder hies siegfried,müsten eigentlich im ruhrgebiet wohnen.bin auf das echo gespant,danke im voraus.

Datum:   09.05.2009 um 15:08:20
Id:   181
   
email:   stratni@web.de
Name:   N. Stratmann
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach Informationen, alten Fotos und viellicht noch altem Schriftverkehr der Familie Wichmann aus Ogonken / Schwenten. Die Eheleute hießen Gustav und Maria (geb. Pszczola) Wichmann und wohnten wohl bis 1945 in diesem Ort.Die Familie hatte 6 Kinder. Leider sind mir nur 5 Namen bekannt: Otto, Bruno, Walter, Gertrud (Trude) und Emilie Ich würde mich über jede Art von Informationen sehr freuen. Freundliche Grüße N. Stratmann

Datum:   01.05.2009 um 11:05:39
Id:   179
   
email:   evelyne.lilin@orange.fr
Name:   evelyne lilin
Inhalt der Mitteilung:   ich suche informationen über familie Klein und Margitta Klein geb. 31 okt. 1942 in Angerburg

Datum:   01.05.2009 um 09:46:26
Id:   178
   
email:   Duefelman@aol.com
Name:   Manfred Felter
Inhalt der Mitteilung:   Mein Name ist Manfred Felter ,wohne zwischen Köln und Aachen und suche überall auf der Welt nach Verwandte. Ferner suche ich nach dem Familiennamen * Gräf*. Hier speziell aus dem Raum Euskirchen und Heimbach/Eifel.

Datum:   18.04.2009 um 18:58:10
Id:   176
   
email:   eva.kneissl@gmx.de
Name:   eva
Inhalt der Mitteilung:   ich suche für meine großtante waltraut h. geb.willutzky klassenkameraden aus dem jahrgang 1924 /25, die in kruglanken die schule besucht haben!

Datum:   12.04.2009 um 21:10:16
Id:   175
   
email:   joerg.sagberger@arcor.de
Name:   Jörg Sagberger
Inhalt der Mitteilung:   Hallo alle miteinander, erst einmal gesagt Ihr habt eine super Seite. Nun zu meinem Anliegen an euch alle,ich habe durch einen Zufall zufällig zwei Vorfahren Nachkommen meiner Familie gefunden = Familienliste von Janellen (Benkheim) vor 1945. Nr.1 = Saischewski = Landwirt,leider keine Daten dazu (nur Name). Nr.2 = Raabe Adelheid, geborene Saischewski, geb. 1923, verstorben am 01.11.1990, letzter Wohnort: Benkheim Kreis Angerburg. Laut Angerburger Heimatbrief 108, Sommer 1991. Wer von euch kann mir sagen ob noch weitere Saischewski `s dort ansässig sind, und eventuell einen Kontakt herstellen könnte zwischen uns??? Ferner suche ich nach Fam. Ballendat /is, und Fam. Stankiewitz (beide Namen in verschiedenen Schreibweisen). Mir bekannte Orte sind: Paulsdorf Kreis Darkehmen, Jahnen Kreis Darkehmen, Bodschwingken, Nemmersdorf. Für euere Mithilfe bedanke ich mich schon mal im Voraus. Lg. Jörg Sagberger

Datum:   26.03.2009 um 18:39:04
Id:   174
   
email:   M.Kretzmann39@web.de
Name:   Manfred Kretzmann
Inhalt der Mitteilung:   Meine Mutter und alle Geschwister stammen aus Herbsthausen ehem.Budzisken Kr. Angerburg .Ihr Geb.Name Poswiat .Da hatte ich noch einen Bruder Kurt Rogalla geb.um 1924.Wer kann mir weiterhelfen?

Datum:   20.03.2009 um 11:26:05
Id:   173
   
email:   sfw@teleterm.de
Name:   Sigrid Fessel-Walter
Inhalt der Mitteilung:   Guten Tag an alle, die diese wundervolle Seite lesen. Mein Großvater war Walter Fessel, der letzte Besitzer von Kleinkutten/Przytullen. Mein Vater Klaus Fessel war 1918 geboren. Ich möchte im Sommer hinreisen. Wer hat Tipps, Fotos, Kontakte, Geschichten ... für mich? Ich würde mich sehr darüber freuen! Wer kennt wen, der mich vor Ort führen könnte?Sigrid Fessel-Walter

Datum:   15.03.2009 um 19:34:41
Id:   172
   
email:   wolff99@earthlink.net
Name:   Matthias Wolff
Inhalt der Mitteilung:   Vielen Dank fuer eine sehr informative Seite. Ich plane die Heimat meiner Mutter Ruth Wolff, Tochter von Albert Feller (70 und 70a) diesed oder naechstes Jahr zu besuchen. Great Job! Matt Wolff, Cincinnati, OH, USA.

Datum:   12.03.2009 um 22:41:18
Id:   170
   
email:   pawel_zielony88@o2.pl
Name:   ppp
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche Informationen auf Fusball Team im Angerburg in 1918-1939

Datum:   12.03.2009 um 09:57:05
Id:   169
   
email:   peter-michael.keil@t-online.de
Name:   Brigitte Keil geb. Schabrat
Inhalt der Mitteilung:   ich wurde am 27.01.42 in Possessern ( Grossgarten ) als Tochter von Helmut und Elisabet Schabrat geboren . da ich nach Dortmund verzogen und wiederver-heiratet bin , melde ich mich hier zur Kontakt-aufnahme.

Datum:   06.03.2009 um 12:41:06
Id:   168
   
email:   alma.mater@hotmail.de
Name:   Runge
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, bin auf der Suche nach Leuten /Verwandten deren Vorfahren aus Buddern (Ostpreußen)kommen, mit den Namen:Schibilla(2.malverheiratete Welz)/Runge/ Böge/Staguhn), (Flucht 1945)

Datum:   01.03.2009 um 23:31:18
Id:   167
   
email:   dihno@freenet.de
Name:   Norbert H. Dieffenbach
Inhalt der Mitteilung:   Wer kannte den Fischmeister Gustav Meyer und seine Ehefrau Matha geb. Peikovski sowie deren Töchter Margot und Ruth aus Ogonken/Schwenten. Bitte Nachricht.

Datum:   27.02.2009 um 11:13:49
Id:   166
   
email:   gerhard.kofski@live.de
Name:   gerhard kofski
Inhalt der Mitteilung:   gesucht wird,frau brunhilde slawski,von wilfriede geb v.boborowski,sie wohnte neben dem krankenhaus in angerburg,in der freihtstrasse (ul.szpitalna)und wir in der rehan str.(ul.kraszewskiego 12)wir würden gerne wissen,wass aus ihr geworden ist.gruss aus detmold.

Datum:   23.01.2009 um 17:12:16
Id:   165
   
email:   suerose61@live.co.uk
Name:   SUSANNE COWTAN
Inhalt der Mitteilung:   Hallo! Meine Mutter's Familie kam von Angerburg nach Deutschland in 1945. Johannes Ratscko und seine Frau Lilly, Kinder Hans, Rainer und Rose (meine Mutter). Ich suche meinen Onkel Hans der irgendwo verschutte gegangen ist. Ich habe ihn das letzte mal bei der Beerdigung meiner mutter in 1978 gesehen. Kennt irgend jemand die Familie?

Datum:   16.01.2009 um 17:26:42
Id:   164
   
email:   roland.knetsch@t-online.de
Name:   Roland Knetsch
Inhalt der Mitteilung:   Guten Tag liebe Leser, mein Vater, Gerhard Alfred Otto Knetsch wurde am 10.09.1927 in Steinwalde (damals noch Groß Pillacken)geboren.Er lebte dort bis zum Kriegseintritt und Vertreibung 1944. Leider fand eine "Expedition" von 3 Generationen Knetsch (meine beiden Söhne wollten auch dabei sein) im letzten Jahr nicht mehr statt: mein Vater starb überraschend. Nichtsdestotrotz weren wir im Juni diesen Jahres Steinwalde, Kutten, Popiollen, benkheim und all die Orte aufsuchen, die ich aus meiner Kindheit und Erzählungen meines Vaters kenne. Zur Vorbereitung ist das Internet uns sehr behilflich. Wenn irgend jemand Angaben, eine Dorfskizze, Einwohnerlisten zu Steinwalde (Gr. Pillacken) hat und uns helfen will, bitte meldet euch bei mir. Allen lesern ein gesundes und schönes jahr 2009.

Datum:   05.01.2009 um 08:37:13
Id:   161
   
email:   hbluemke@web.de
Name:   Hans Blümke
Inhalt der Mitteilung:   Hallo und ein GUTES NEUES JAHR !! noch. Ich fange an etwas in unserer Familienvergangenheit zu kramen und wäre dankbar für Informationen und Hinweise. Danke, Hans Blümke

Datum:   02.01.2009 um 00:37:37
Id:   160
   
email:   ProLog44@web.de
Name:   Lukas
Inhalt der Mitteilung:   Alles Gute zum Neuen Jahr! Ich suche Bilder,Fotos und Postkarten aus Lissen bei Benkheim und Herbsthausen. Mfg Lukas

Datum:   31.12.2008 um 22:55:10
Id:   159
   
email:   gerhard.kofski@live.de
Name:   gerhard kofski
Inhalt der Mitteilung:   liebe landsleute aus dem kreis angerburg.wir wünschen euch,viel gesundheit und wohlergehen im jahre 2009

Datum:   31.12.2008 um 15:12:26
Id:   158
   
email:   Mario-Weidner@t-online.de
Name:   manuela weidner
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, ich grüße Sie ganz herzlich,ich such auf Ihrer Seite nach Vorahnen aus meiner Familie. Und zwar haben meine Großeltern Hildegard Schiemann und Werner Schiemann in Ostpreußen (Angerburg) gelebt und mein Vater wurde in Benkheim geboren. Ich suche hauptsächlich nach meinem Großvater Werner Schiemann, von dem wir nur wissen (bis heute), dass er vermißt ist. Hoffentlich können Sie mir helfen. Die Eltern von meiner Oma Hildegard waren oder hießen Minna Baltrusch, den Namen von meinem Urgroßvater weiß ich nicht. Bitte helfen Sie mir. Vielen Dank

Datum:   26.12.2008 um 22:16:13
Id:   157
   
email:   zugereist-claudia@web.de
Name:   claudia fischer
Inhalt der Mitteilung:   hallo, ich habe nur die Namen meines opas und oma georg paul gendrich und meta,marie,karoline geb. bessel sie haben am 14.7.1935 in angerburg geheiratet und meine mutter waltraud wurde dort am 8.5.1938 dort geboren. Ich suche nach Menschen die sie kennen oder verwandt mit ihnen sind.

Datum:   19.12.2008 um 21:50:59
Id:   155
   
email:   klaussakulowski@hotmail.de
Name:   sakulowski
Inhalt der Mitteilung:   hallo suche nach verwandschaft meines vaters herman günter sakulowski geb.10.08.1938 prangenau kreis rastenburg/ostpreußen weiß nur von 2 geschwistern werner sowie erna, sind aber noch mehr da mein vater verstarb am 10.03.1968 in essen nrw.der vater hieß heinz oder hans werner sakulowski die mutter starb auf der flucht damals.suche nach kinder seiner geschwister oder noch lebende angehörigen.

Datum:   15.12.2008 um 19:41:37
Id:   152
   
email:   gerhard.kofski@live.de
Name:   gerhard kofski
Inhalt der Mitteilung:   hallo landsleute,aus der gemeinde talheim.kann sich jemand,an herrn johan von boborowski erinnern? eingeheiratet in die fam gröning.nach der flucht,zurück nach angerburg,dort gestorben 1953.familie siedelte um nach cottbus DDR.brandenburg.

Datum:   30.11.2008 um 18:01:26
Id:   150
   
email:   christian.retzlaff@gmx.de
Name:   christian retzlaff
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche Leute die eventuell alte Fotos aus Rosengarten (Radzieje) Kreis Angerburg haben und mir zukommen lassen koennten. Meine Mutter hat bis 1945 dort gelebt und ich wuerde ihr gerne eine Ueberraschung machen. Vielen Dank.

Datum:   23.11.2008 um 17:28:11
Id:   146
   
email:   ralf.borowski@online.de
Name:   Ralf Borowski
Inhalt der Mitteilung:   Liebe Mitstreiter, ich suche im Rahmen meiner Ahnenforschung die Eltern meines Großvaters Hermann August Borowski, geb. am 24.August 1882 in Reßau / Resau (Kr. Angerburg), verstorben am 31. Oktober 1967 in Berlin-Biesdorf. Wer kann mir hier eine Auskunft geben, oder mir eine Anschrift in Polen mitteilen, wo ich mich hinwenden kann.

Datum:   20.11.2008 um 09:50:14
Id:   145
   
email:   gerhard.bln@gmx.de
Name:   Gerhard Mosny
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche nach Verwante.Mein Großvater August Mosny stammte aus Mitschkowken Kreis Angerburg Ostpreußen.Es waren 8 Geschwister.Er wohnte zum Schluß in Berlin-Lichtenberg,wo er auch verstarb.

Datum:   16.11.2008 um 11:46:33
Id:   144
   
email:   abauer@uni-osnabrueck.de
Name:   Dr. Andreas Bauer
Inhalt der Mitteilung:   Ich habe im Rahmen meiner Familienforschung zu meinen ostpreußischen Vorfahren aus der Familie Perkuhn den Hinweis erhalten, dass sich in der Kapelle des Angerburger Schlosses in früherer Zeit ein Glasfenster mit der Aufschrift Adalbert Perkun 1410 befunden haben soll. Ich würde mich freuen wenn mir hierzu jemand nähere Angaben machen könnte, da ich bisher keine Nachweise zu dieser Information in der einschlägigen Literatur finden konnte.

Datum:   10.11.2008 um 21:52:29
Id:   142
   
email:   ahnen@birk-clan.de
Name:   Günter L.- Birk
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Herr Skowron, immermund immer wieder komme ich auf Ihre Seite zürück. Vielen Dank für die ausführlichen Infos und Details Günter L. Birk

Datum:   11.09.2008 um 08:53:20
Id:   122
   
email:   mail@eisenbahnmalerwasko.de
Name:   Hans-Jörg Waskowski
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, Angerburger, suche noch immer nach ehemaligen Angerburgern, die meinen Vater und/oder dessen Eltern kannten. Mein Vater Franz Waskowski war Jahrgang 1920, Segelflieger, hat bei der Autofirma Werner Bergmann in Angerburg gelernt und in der Theaterstraße gewohnt. Meine Großmutter Minna Waskowski war eine geborene Link und stammte aus Kehlen. Vater war bei der Luftwaffe, wurde in Elbing als Flieger geschult. Ein Nachbar aus der Theaterstraße hatte sich bereits gemeldet. Ich weiß, dass die Chancen immer geringer werden, aber vielleicht gibt es noch jemand aus der Familie der Waskowski´s oder der Link´s oder einen Nachbarn/Kollegen/Fliegerkameraden, mit denen ich Kontakt aufnehmen kann.

Datum:   04.09.2008 um 13:00:51
Id:   117
   
email:   pawelkolyszko@wp.pl
Name:   ppp
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche Informationen auf Fusball Team im Angerburg in 1918-1939

Datum:   24.08.2008 um 08:28:02
Id:   116
   
email:   mac-money@web.de
Name:   Markus Bäsener
Inhalt der Mitteilung:   Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem Vorfahren,Name: Bäsener,verheiratet mit seiner Frau geb.Orlowski,wohnten 1903 bis ??? in Waldheim,Kreis Rössel. Bin aber nicht sicher,ob dies das richtige Waldheim ist? Kann mir da jemand helfen? Gruss Markus

Datum:   10.08.2008 um 16:15:41
Id:   115
   
email:   wihskybanie@web.de
Name:   sarah banie
Inhalt der Mitteilung:   hallo es ist schön einen neuen eintrag zubekommen.

Datum:   06.08.2008 um 00:14:12
Id:   113
   
email:   hus.schulze@t-online.de
Name:   Silvia Schulze
Inhalt der Mitteilung:   Ich bin auf der Suche nach Informationen über die Familien Narbuth, Mosny, Ellmer und Szebb (auch vorkommende schreibweisen; Schöb,Szeb, Czöb). Über jede Info wäre ich dankbar.

Datum:   02.08.2008 um 19:05:42
Id:   111
   
email:   kramer_70@web.de
Name:   Oliver Kramer
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Norbert! Pristanien und Stawken: da sind sie wieder, die Gellisch - leider kann ich aber immer noch keine Beziehung zu denen herstellen ... :-( Naja, ich bleibe am Ball! Gruss, Oliver

Datum:   21.07.2008 um 14:55:52
Id:   110
   
email:   gerhard,kofski@live.de
Name:   gerhard kofski
Inhalt der Mitteilung:   geehrte frau reule!! klicken sie doch bitte in der leiste,landkreis ein,fahren sie hoch,da steht in rot buddern,da anklicken,und erfahren alles..!!

Datum:   20.07.2008 um 18:24:20
Id:   109
   
email:   alex@web.de
Name:   Alexander Müller
Inhalt der Mitteilung:   XY- ungelöst: Wer kennt diesen gewieften Täuscher und kann sachdienliche Hinweise machen ? Zuletzt hielt Er sich in Berlin - Zehlendorf auf, Inspiriert, vom Hauptmann von Köpenick, gab Er sich als Anwalt Meier-Greve aus. Er spricht fließend deutsch, und verbirgt, genau wie Dr.Angela Merkel, seine wahre Volkszugehörigkeit ZENSIERT. www.euroausstieg.de.ms www.deutsches-kolleg.org www.zdd.dk

Datum:   12.07.2008 um 15:56:30
Id:   104
   
email:   ingrid.reule@t-online.de
Name:   Ingrid Reule
Inhalt der Mitteilung:   Der Vorfahre eines Freundes wurde 1870 zu Buddern, Kreis Angerburg geboren. Dieses Gebiet ist Neuland für mich. Wer weiß zu welchem Kirchspiel Buddern gehörte und ob es Kirchenbücher gibt? Ingrid Reule

Datum:   12.07.2008 um 15:55:27
Id:   103
   
email:   ingrid.reule@t-online.de
Name:   Ingrid Reule
Inhalt der Mitteilung:   Der Vorfahre eines Freundes wurde 1870 zu Buddern, Kreis Angerburg geboren. Dieses Gebiet ist Neuland für mich. Wer weiß zu welchem Kirchspiel Buddern gehörte und ob es Kirchenbücher gibt? Ingrid Reule

Datum:   04.07.2008 um 14:03:27
Id:   102
   
email:   udoschmidt21@aol.com
Name:   Ursula Schmidt
Inhalt der Mitteilung:   Hallo! Wer weiß, wann August Schlischo (geb. am 8.8.1875 Klein-Sunkeln verlassen hat? Die Eltern sind Ferdinand und Henriette Schlischo.

Datum:   25.06.2008 um 17:15:23
Id:   101
   
email:   gerhard,kofski@live.de
Name:   gerhard kofski
Inhalt der Mitteilung:   hallo frau ruprecht! ich habe in angerburg,mit einem herrn kafka gearbeitet. er war verheiratet hatte bei meiner ausreise vier kinder. bei einem besuch in angerburg, erfuhr ich,dass er paar tage nach dem visum nach deutschland verstarb,er wolte hier seine schwester besuchen. vieleicht weis die geschäftsstelle mehr in der kreiskartei.

Datum:   25.06.2008 um 17:13:39
Id:   100
   
email:   gerhard,kofski@live.de
Name:   gerhard kofski
Inhalt der Mitteilung:   hallo frau ruprecht! ich habe in angerburg,mit einem herrn kafka gearbeitet. er war verheiratet hatte bei meiner ausreise vier kinder. bei einem besuch in angerburg, erfuhr ich,dass er paar tage nach dem visum nach deutschland verstarb,er wolte hier seine schwester besuchen. vieleicht weis die geschäftsstelle mehr inder kreiskartei.

Datum:   19.06.2008 um 18:36:33
Id:   99
   
email:   ub@inboks.de
Name:   Dr. Uwe Boenigk
Inhalt der Mitteilung:   Bin auf der Suche nach Verwandten aus Jakunowken .Der Bruder meines Grossvaters war Alfred Boenigk , der einen kleinen Bauernhof bewirtschaftete. Für Antworten bin ich dankbar U. Boenigk

Datum:   18.06.2008 um 20:12:38
Id:   98
   
email:   anjoni@gmx.de
Name:   Anne Ruprecht
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, ich suche die Familien Kaffka, Lammek, Woskowski, Komorowski, Tafel, Jeromin,Leumann und Koss. Diese Familien waren bis 1945 im Raum Lötzen/Schwiddern/Wolfsee ansässig. Ich bin auch dankbar über Bildmaterial zu Schwiddern und Wolfsee.

Datum:   15.06.2008 um 20:09:41
Id:   97
   
email:   d.bahra@arcor.de
Name:   Dirk Bahra
Inhalt der Mitteilung:   Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche Informationen über die Familie Bahra/Barra. Vater Otto, Söhne Kurt, Hans und Horst. Um 1930-1936 sind die Söhne geboren, Horst (mein Vater 14.07.1936 in Angerburg). Gibt es irgend welche Unterlagen die mir jemand zur Verfügung stellen könnte ? Für Ihre Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Datum:   08.06.2008 um 10:31:37
Id:   95
   
email:   wal@web.de
Name:   Walburga Therese Hüsken
Inhalt der Mitteilung:   Im Zeitgeistmovie von Alex Jones wird der schlimmste Betrug der Weltgeschichte aufgedeckt. www.zdd.dk

Datum:   28.05.2008 um 23:13:04
Id:   94
   
email:   martin.kunst@t-online.de
Name:   Martin Kunst
Inhalt der Mitteilung:   Prima Seite, das sagt ein Lorbass, geboren noch im Kreis Pillkallen. Bevor ich zum eigentlichen Thema komme: warum haben die Verantwortlichen der KG keine E-mail-Adressen? Leute, das gehört heute dazu, wenn man das Interesse an der Heimat am Leben erhalten will! Nun zum Thema: In der Genealogie-Seite OWP ist die Suche nach einer Susanne Tornwaldt, verheiratet mit einem Robert Carlsen, Rittergutsbesitzer im Kreis Angerburg, aufgekommen. Weil die Geschichte sehr interessant ist und auch noch Dokumente von der Susanne in Chile existieren: wer kann zu dem Thema etwas sagen? Ich habe mir vier Seiten ausgedruckt, die werde ich morgen nach Rotenburg faxen. Jetzt schon Dank an alle, die helfen wollen - Martin Kunst

Datum:   27.05.2008 um 01:56:44
Id:   93
   
email:   juergen@j-amling.com
Name:   Jürgen Amling
Inhalt der Mitteilung:   Für Ihre Bemühungen mit Ihrer Webseite möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Dank Ihrer Karte von Angerburg konnte ich bestätigen, dass es den Ort Seehausen bei Angerburg tatsächlich gibt wo ein Gustav Schedlinski (22. Mai 1891), ein Verwandter von mir, herstammt. Für weitere Informationen wäre ich dankbar. Hat jemand Bilder von Seehausen??

Datum:   24.05.2008 um 09:26:06
Id:   92
   
email:   broisseau@yahoo.fr
Name:   Robert Broisseau
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, Ich suche alle Informationen über französische und belgische Kriegsgefangenen : Ort, deutsche Familie, Namen, Beruf, photos, u.s.w. Besonders Heute über Walter FAISSEL (französische Lautschrift): Vessel ? Wesel ? Gutsherr in Kleinkutte (früher Przytullen) oder Soldahnen. Er hatte ein Sohn (vielleicht UK auf das Gut) und eine Tochter (mit einem Offizier vereiratet ?) Ein Kr.Gef. war Elie RENOUX. Dimitri war auch (russisch). Können Sie mir helfen ? Danke und Gruss. Robert Broisseau

Datum:   20.05.2008 um 13:01:27
Id:   91
   
email:   rolfracing@t-online.de
Name:   Rolf Fröhlich
Inhalt der Mitteilung:   Hallo. Ich suche nach meine Vorfahren und bin dabei auf diese wunderbare Seite gestoßen. Sehr informativ und sehenswert. Wäre da nicht eine Person, welche aus Ostpreußen stammt, so hätte ich diese Seite womöglich nie gefunden. Ich suche Informationen zu: KNUCHEL aus Klein Budschen/Kr. Angerburg. Die Tante meiner Mutter, Klara Hildegard KNUCHEL, ist dort 1925 geboren. Wer kann mir weiterführende Hinweise und Informationen hierzu geben?. Ich freue mich über eine Antwort. Mit freundlichem Gruß Rolf Fröhlich

Datum:   08.05.2008 um 09:53:15
Id:   90
   
email:   gerd.wieding@unitybox.de
Name:   Gerd Wieding
Inhalt der Mitteilung:   Hallo an alle mit Familiennamen 'Wieding', 'Widinck' u.ä. Ich baue derzeit eine genealogische Exel-Tabelle auf. Dabei fehlen noch, beginnend mit dem wohl ersten Wieding in Ostpreußen, einem Hans-Georg, der dort um 1720 aufgetaucht ist, weitere Querverweise. Mein Großvater, Friederich Wilhelm Wieding, wurde am 18.10.1882 in Engelstein als Sohn des August Wieding und dessen Ehefrau Maria, geb. Sadowski geboren und am 23. Februar 1882 im Hauptregister des Standesamtes Wilhelmsberg als Geburt eingetragen. Später (um 1900) zog er nach Köln, heiratete und lebte dort bis zu seinem Tod. Es wäre schön, Kontakt zu finden und die Familiengeschichte, die möglicherweise mit einem Jacob Wieding, um 1700 in Leitzingen bei Soltau geboren, begonnen hat, gemeinsam weiter zu eruieren.

Datum:   07.05.2008 um 22:53:08
Id:   89
   
email:   gerhard.kofski@live.de
Name:   gerhard kofski
Inhalt der Mitteilung:   danke herr hubert,warum nicht gleich??. seit 1952 bis 58 habe ich in drei angerburger(wegorzewo) betrieben gearbeitet,daher interesirt es mich wie es da weiter geht.herzliche grüße.

Datum:   07.05.2008 um 01:22:32
Id:   88
   
email:   hubert.pio@gmail.com
Name:   Hubert www.wego.com.pl
Inhalt der Mitteilung:   Ich lade in Masurien ( in Wegorzewo/Angeburg)ein. Sehen Sie meine WWW Seite. www.wego.com.pl Sie ist sehenswurdig,

Datum:   01.05.2008 um 23:20:39
Id:   87
   
email:   gerhard.kofski@live.de
Name:   g.kofski
Inhalt der Mitteilung:   wohin läd herr hubert uns ein?????.

Datum:   27.04.2008 um 00:07:48
Id:   85
   
email:   hubert.pio@gmail.com
Name:   Hubert
Inhalt der Mitteilung:   Wir laden Sie ein. WWW.WEGO.COM.PL

Datum:   19.04.2008 um 16:06:38
Id:   84
   
email:   usch.fisch@gmx.net
Name:   ursula fischer
Inhalt der Mitteilung:   habe mich verschrieben sakulowski

Datum:   19.04.2008 um 16:04:02
Id:   83
   
email:   uschi.fisch@gmx.net
Name:   ursula fischer
Inhalt der Mitteilung:   ich möchte wissen ob es noch eine familie sakulowaki in taberlack gibt

Datum:   13.04.2008 um 17:18:33
Id:   82
   
email:   gerhard.kofski@live.de
Name:   gerhard kofski
Inhalt der Mitteilung:   hallo! bin zufälig auf dieser seite, suche keine verwandte. bin 1952. von hohenstein nach angerburg versetzt worden. durch die arbeit auf gut reussen,dort war eine traktoren station lernte ich viele bauern des kreises kennen.bis zur ausreise 58 war meine arbeitzselle statliches unternehmen für bauen und reparatur.ist noch jemand aus der zeit von gut reussen??.

Datum:   26.03.2008 um 19:13:13
Id:   79
   
email:   frille04@arcor.de
Name:   Anja Beuershausen
Inhalt der Mitteilung:   Hallo ihr Lieben, ich bin auch auf der Suche nach meinen Vorfahren. Meine Ur-Großeltern hießen Otto Rohdmann u. Johanna Rohdmann geb. Domning und meine Oma war Gertrud Rohdmann. Vielleicht kann mir ja jemand helfen und mir was über meine Familie erzählen. Ich würde mich über jede Kleinigkeit freuen. Danke schon mal im Vorraus. Anja

Datum:   24.02.2008 um 23:56:33
Id:   78
   
email:   genealogy.mr@web.de
Name:   Jörg Rautenberg
Inhalt der Mitteilung:   Meine Vorfahren u.a. mit den Namen Rautenberg, Genatis, Dzubiel, Lalla, Klein sowie Scheller wohnten in Haarschen, Neu-Haarschen und Stobben. Erforscht dort jemand seine Vorfahren? Ich habe die Gegend letzten Herbst besucht und kann auf Wunsch aktuelle Bilder der Orte anbieten...

Datum:   20.02.2008 um 16:32:37
Id:   77
   
email:   wieding@online.de
Name:   Wieding Petra
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, ich suche Verwandte meines Mannes. Seine Großeltern, Otto und Auguste Wieding, geb. Mummereit, lebten in Jakunowken. Der Vater meines Mannes hieß Heinz. Er wurde 1925 geboren. Angeblich hatte er noch Geschwister. Vielleicht kennt ja jemand die Familie? Vielen Dank, Petra Wieding

Datum:   17.02.2008 um 09:41:58
Id:   76
   
email:   corsar@t-online.de
Name:   Dr.med.Hans-Georg Bernitzki
Inhalt der Mitteilung:   Durch Zufall fand ich im Angergburger Heimatbrief Hinweise auf meine beiden Großväter: Lehrer Paul Bernitzki und Apotheker Georg Wenzel beide damals in Benkheim tätig! In Kürze gehe ich in den Ruhestand (Jg.45).Ich würde gerne unsere alte Heimat kennenlernen und benötige dazu ein paar nähere Angaben.Wer kann mir helfen?

Datum:   09.02.2008 um 14:50:37
Id:   75
   
email:   andre_loof@arcor.de
Name:   Andre Loof
Inhalt der Mitteilung:   Hallo! Ich habe vor kurzen erfahren das ein Teil meiner Vorfahren aus Ostpreußen kommen,genau aus Summlingen Kreis Lötzen.Leider konnte ich bisher kein gutes Kartenmaterial finden,oder Bilder die mir einen kleinen Einblick ermöglichen würden. Wenn es Leser gibt die etwas über die Familie Lammek aus Summlingen berichten können, wäre ich sehr dankbar. Beste Grüße Andre Loof

Datum:   23.01.2008 um 13:49:22
Id:   74
   
email:   kramer_70@web.de
Name:   Oliver Kramer
Inhalt der Mitteilung:   Nach langer Zeit ;-) wieder einmal ein Eintrag in Deinem Gästebuch, Norbert. Eine Frage mal in die Runde: Wer weiss etwas mit "Gut Angerburg" anzufangen? Hat jemand irgendwelche Infos darüber? Listen? Einwohner? Historisches? Bitte Info. Danke! Gruss, Oliver

Datum:   09.01.2008 um 13:12:52
Id:   73
   
email:   margarete-schulzki@t-online.de
Name:   Margarete Schulzki geb. Brassat
Inhalt der Mitteilung:   Ich bin am 2.7.1940 in Angerburg geboren. Meine Eltern Gustav Brassat und Eugenie Brassat geb. Klee sind bereits verstorben. Meine Eltern hatten einen Bauernhof. Gut Angerburg wurde aufgeteilt, sie wurden von Insterburg enteignet, da dort der Truppenübungsplatz vergrößert wurde. Wer kennt meine Eltern oder meine Geschwister Helmut und Inge?

Datum:   06.01.2008 um 16:45:41
Id:   72
   
email:   Wolfgang.Step@online.de
Name:   Wolfgang Step
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche Informationen über meinen Opa, Friedrich Wilhelm Rindt, Angerburg, Reckliesstraße 13. Geb etwa 1895, verstorben etwa 1930. War Telegrafenarbeiter in Angerburg und mit der Gemeindeangestellten Luise Rindt geb. Meyer verheiratet.

Datum:   29.12.2007 um 17:08:47
Id:   71
   
email:   info@hofstickerei.de
Name:   Edgar Saß
Inhalt der Mitteilung:   Hallo,ich suche Verwandte meiner Mutter. Sie hieß damals Renate Fischer, Ihre Eltern waren Arno Fischer und Gertrud Neumann.

Datum:   12.12.2007 um 20:36:31
Id:   70
   
email:   daniela.brey@gmx.de
Name:   Daniela Brey
Inhalt der Mitteilung:   Hallo. Erstmal einen grossen Glückwunsch zu dieser tollen Seite. Meine Mutter und ich sind verzweifelt auf der Suche nach Informationen über die Familie meiner Grossmutter. Wir wissen nur, dass sie in Litzmannstadt geboren sein soll und in Angerburg gelebt hat. Ihr Name lautet HELLA MAGRET JAWORSKI. Laut der Geburtsurkunde ist meine Grossmutter am 13.05.1927 geboren. Ihre Eltern sollen eine Gärtnerei in Angerburg betrieben haben. Wenn jemand informationen über die Familie Jaworski oder auch Jaworsky aus Angerburg hat, würde ich mich sehr über eine Email freuen.

Datum:   09.12.2007 um 14:01:08
Id:   69
   
email:   goeran-melanie@t-online.de
Name:   Göran Müller
Inhalt der Mitteilung:   Liebe Leser, sind auf der Suche nach Vorfahren in Steinwalde, früher Groß Pillacken, d.h. die Familien Glowatzki und Saul. Würden uns sehr über Rückmeldungen freuen.

Datum:   04.12.2007 um 18:25:54
Id:   67
   
email:   susanne.laqua@teleos-web.de
Name:   Susanne Laqua
Inhalt der Mitteilung:   Suche im Rahmen einer Nachlasspflegschaft Verwandte von Manfred Kanapin geb. 24.6.1941 Eltern: Kurt und Maria geb. Balsat Adresse: Kehlener Str.2 Bin für jeden Hinweis dankbar.

Datum:   25.11.2007 um 01:56:37
Id:   65
   
email:   wyomy@gmx.de
Name:   Silke Baldus
Inhalt der Mitteilung:   Liebe Angerburger und Freunde, wer kannte meine Großeltern Max und Elisabeth Nikolaus geb. Kruck deren Kinder Elfriede, Brigitte und Anni sowie Elisabeth's Schwester Hedwig Kruck? Meine Großmutter ging mit allen Kindern, ihrer Schwester und deren neugeborener Tochter im letzten Augenblick auf die Flucht und kam unter endlosen Qualen schließlich nach Kiel. Ich wäre glücklich über jede noch so kleine Information oder Meldung. Silke Baldus

Datum:   03.11.2007 um 17:45:43
Id:   64
   
email:   g.papajewski@t-online.de
Name:   papajewski
Inhalt der Mitteilung:   einer meiner vorfahren ist 1745 in rosengarten geboren? gab es den nahmen auch später noch in rosengarten.möchte alles darüber wissen.

Datum:   29.10.2007 um 15:22:51
Id:   63
   
email:   ossiman7@netscape.net
Name:   czycholl
Inhalt der Mitteilung:   Suche Verwandte großmütterlichseits`,deren Ehemann aus Willamowen kommt. (Friederich Czycholl)

Datum:   11.09.2007 um 11:24:17
Id:   62
   
email:   j.fellmann@t-online.de
Name:   Jutta Fellmann
Inhalt der Mitteilung:   Hallo liebe Angerburger, möchte nicht versäumen ein großes Lob für die Macher dieser schönen , interessanten HP aussprechen. Suche nach meinen Familien RUCHAY, SKROBUCHA, KOCHAN, RAFALCZIK, KLOß, JEWSKI , GROMZIK, PLATZEK , BALDING , WIESZARSKI, Schöne Grüße Jutta Fellmann

Datum:   25.08.2007 um 01:55:19
Id:   61
   
email:   probridiki@t-online.de
Name:   Brigitte Musa
Inhalt der Mitteilung:   Wer kann Angaben zu meinem Vater Erich Musa machen? Er ist in Gronden, Kreis Angerburg am 10.01.1905 geboren und hatte 2 Schwestern-Elise und Emilie Musa. Würde mich über Infos sehr freuen.

Datum:   07.08.2007 um 14:10:00
Id:   60
   
email:   Klaus.Bader@upkbs.ch
Name:   Klaus Bader
Inhalt der Mitteilung:   Liebe Angerburger, wer kann mir mitteilen, wo standesamtliche oder kirchliche Register des Jahres 1920 von Angerburg zu finden sind. Suche Angaben zu meiner Grossmutter Luise Marianne Reschke, geboren am 19.1.1920 in Angerburg. Danke für jede Hilfe. Klaus Bader

Datum:   28.07.2007 um 13:53:47
Id:   59
   
email:   Karl.Ceranna@gmx.de
Name:   Karl Ceranna
Inhalt der Mitteilung:   Such nach Verwanten von Otto Sachitzki *03.06.1899 in Angerburger-Wassermühle

Datum:   23.07.2007 um 18:21:00
Id:   58
   
email:   wernerpoepping@yahoo.de
Name:   Werner Pöpping
Inhalt der Mitteilung:   hallo angerburger.bin in steinwalde 1934 geb. & bin in heidenberg 1 in die schule gegangen.habe die heimat mehre mal besucht. von den 6 höfen pöpping liedtke gimballa starr paulik(briese) anders. stehet keiner mehr ist nur noch wald. die post adresse war heidenberg 2.für unser dorf ist es nicht mehr 5 vor 12sonder schon 5nach 12.wäre kann mehr über steinwalde berichten ? mit heimatlichen grüßen werner pöpping PS: die wurzeln meiner familie sind in jakunen

Datum:   07.07.2007 um 00:06:12
Id:   57
   
email:   Gerdart@gmx.de
Name:   Gerd Art
Inhalt der Mitteilung:   Vielleicht kann ich auf diesem Wege meinem Vater,Gerhard Ewel(83)geb. in Königsberg, eine Freude machen.Mein Urgrossvater hatte um 1900 eine Maschinenfabrik in Angerburg in der Bahnhofstr.Otto Ewel.Falls irgend jemand noch davon weiss oder irgendwelche Dokumente vorhanden sind, bitte melden. Mein Grossvater Paul Ewel lebte in Welau auf dem Gut Kuhfliess mit seiner Frau Valeria Ewel und den Kindern Gerhard und Gertraude Ewel. Wer kann írgendwelche Angaben machen zur Familie Ewel? Würde mich sehr über jede Nachricht freuen.

Datum:   04.07.2007 um 22:57:02
Id:   56
   
email:   Dirk.o.nickel@t-online.de
Name:   Dirk Nickel
Inhalt der Mitteilung:   Hallo. Ich suche alles zu den Familien Brandt aus Pilwe und den Familien Schwikowski aus Taberlack, beide Orte lagen im Kreis Angerburg, in der Nähe von Rosengarten. Insbesondere zu Otto Schwikowski. Danke.

Datum:   03.07.2007 um 15:43:46
Id:   55
   
email:   marlis-rauhut@t-online.de
Name:   Marlies Rauhut
Inhalt der Mitteilung:   Suche alles zu den Familien Rauhut, Royeck, Siebert und Kaminski. Über jede Info würde ich mich freuen

Datum:   25.06.2007 um 15:50:09
Id:   54
   
email:   Caeferchen@web.de
Name:   Kirsten
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche Verwandt und Vorfahren der Familie Gustav Reschke, ehemals wohnhaft bis in den 40er Jharen wahrscheinlich in Lötzen. Danach wurde mein Opa (A. Walter Reschke) Soldat, ebenso sein Bruder Albert (ihm fehlte der rechte Arm). Die Eltern und eine Schwester flohen. Zwei Geschwister blieben in Ost-Preußen. Sie heißen Daniel und Erika. Wer kann mir weiterhelfen?

Datum:   21.06.2007 um 13:25:34
Id:   53
   
email:   g.kloock@web.de
Name:   Kloock
Inhalt der Mitteilung:   Meine Mutter, Gerda Kloock, geb. Schmitz ist in Angeburg 1917 geboren und hat bis zum 16. Lebensjahr auch dort zuletzt die Mädchenmittelschule besucht, bis dass sie nach Köln übersiedelte und dort die Ursulienenschule besuchte (1933).

Datum:   21.06.2007 um 13:24:06
Id:   52
   
email:   g.kloock@web.de
Name:   Kloock
Inhalt der Mitteilung:   Meine Mutter, Gerda Kloock, geb. Schmitz ist in Angeburg 1917 geboren und hat bis zum 16. Lebensjahr auch dort zuletzt die Mädchenmittelschule besucht, bis dass sie nach Köln übersiedelte und dort die Ursulienenschule besuchte (1933).

Datum:   03.06.2007 um 18:50:18
Id:   51
   
email:   wilfried.reule@arcor.de
Name:   Wilfried Reule
Inhalt der Mitteilung:   Suche meinen Jugendfreund aus Angerburg Klaus Ziegler, ca.76 Jahre alt,hielt sich nach Kriegsende einige Zeit in Hamburg auf.Gelernter Bäcker.Kennzeichen: Verkrümmter kleiner Finger.

Datum:   19.05.2007 um 17:31:02
Id:   50
   
email:   anja-1983@mail.ru
Name:   chochlow
Inhalt der Mitteilung:   meine großmutter hieß barbara hahn ,geb. am 29.08.1890 und wohnte in den 20-er jaren mit eltern jakobhahn und ida in ludwigshafen/rhein,waldstrasse 10 vielleicht kent die geschichte emand

Datum:   10.05.2007 um 22:13:35
Id:   49
   
email:   luxi1311@freenet.de
Name:   Hannelore Vrban
Inhalt der Mitteilung:   Suche Kinder von "Otto Handke"u.a.Vera,Nachbarn von Familie Fritz Pukas aus Jorkowen ( Jorken) Kreis Angerburg!Oktober 1944 auf der Flucht aus den Augen verloren.Suche für meine Mutter Erika und Tante Gerda geb.Pukas.Herzliche Grüße vor allem an die Macher dieser hilfreichen Seite!Danke!!! Hannelore

Datum:   29.04.2007 um 13:53:19
Id:   48
   
email:   Duefelman@aol.com
Name:   Manfred Felter
Inhalt der Mitteilung:   Mein Name ist Manfred Felter, bin aus dem Rheinland ( nähe Köln)und suche überall nach Verwandten. Dieser,zweite Eintrag ist notwendig, da sich in meine erste Emailadresse ein Fehler eingeschlichen hatte.

Datum:   24.04.2007 um 14:42:25
Id:   47
   
email:   duefelman@al.com
Name:   Felter, Manfred
Inhalt der Mitteilung:   Mein Name ist Felter und ich suche überall nach Verwandten.

Datum:   04.04.2007 um 19:14:30
Id:   46
   
email:   Henner.Richter@online.de
Name:   Henner Richter
Inhalt der Mitteilung:   Die Familie meiner Frau stammt aus dem Großraum Angerburg. Der Stamm Augustin mit Julius Augustin, * 10.9.1870 in Benkheim, die Weilands mit Samuel Weiland, * 12.05.876 wohl aus Kutten. Leider habe ich keine weiteren Angaben, vielleicht können Sie mir behilflich sein.

Datum:   24.03.2007 um 17:15:50
Id:   45
   
email:   emty5552000@yahoo.de
Name:   M Treinis
Inhalt der Mitteilung:   hallo , wer kann helfen , suche angaben über familie treinis ,insbesondere emilie treinis aus steinwalde

Datum:   23.03.2007 um 13:35:12
Id:   44
   
email:   irisfelter@hispeed.ch
Name:   Felter Iris Irma
Inhalt der Mitteilung:   Wohne in Zürich. Habe noch mehr Verwandte hier.

Datum:   19.02.2007 um 00:34:21
Id:   43
   
email:   konsti_n@web.de
Name:   Konni Müller
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Angerburger, suche Informationen über meine Vorfahren: Kundoch, Ogurreck, Motschull. Alle wurden im Kreis Angerburg (Kehlerwald, Lötzen, Gronden, Klein Strengeln, Sulimmen) geboren bzw. lebten dort oder in Angerburg. Wer kann mir mehr Infos über diese Namen zukommen lassen? Danke. Tolle Seite übrigens!

Datum:   05.02.2007 um 14:15:14
Id:   42
   
email:   Felter-Bianca-Alfhausen@web.de
Name:   Felter Bianca
Inhalt der Mitteilung:   Ich bin auch eine Felter und suche überall in deutschland nach verwanten

Datum:   05.02.2007 um 14:15:09
Id:   41
   
email:   Felter-Bianca-Alfhausen@web.de
Name:   Felter Bianca
Inhalt der Mitteilung:   Ich bin auch eine Felter und suche überall in deutschland nach verwanten

Datum:   18.01.2007 um 13:58:32
Id:   40
   
email:   klaus.bader@upkbs.ch
Name:   Klaus Bader
Inhalt der Mitteilung:   Luise Marianne Reschke, geb. 1920 in Angerburg, hiess verheiratet später Dieck, war meine Grossmutter. Bin dankbar für jeden Hinweis.

Datum:   08.01.2007 um 20:55:21
Id:   39
   
email:   Christin.Witter@gmx.de
Name:   Witter Jens
Inhalt der Mitteilung:   Suche führ meine Schwiegermutter eine Ostpreußen Fahne.Meine Schwiegermutter Erika Schmähling geb. Nadolny stammt aus Kerschken.Würde mich sehr freuen, wenn ich eine bekommen könnte oder jemand weiss, wo es eine gibt. Mfg Jens Witter

Datum:   06.01.2007 um 15:36:57
Id:   38
   
email:   luxi1311@freenet.de
Name:   Hannelore Lux
Inhalt der Mitteilung:   Wer kannte meine Großeltern Lotte(geb.Dzubiel) und Fritz"Puckas" aus Jorken?Meine Mutter Erika wurde 1927 dort geboren. Danke!

Datum:   04.01.2007 um 22:06:33
Id:   37
   
email:   riechsiggi@aol.com
Name:   Siegfried Riech
Inhalt der Mitteilung:   Bin 1942 in Angerburg entenstrasse 5 geboren.meine Eltern hießen bruno reinhold Riech und Charlotte Riech geb.Felter.mein Vater war Gärtner und Botaniker.Während dem krieg hat er in der Molkerei gearbeitet.Suche nach Verwandten mit Namen Riech und Felter.Finde es gut was ihr so macht.macht weiter so.Gruss Siggi

Datum:   07.09.2006 um 14:52:18
Id:   35
   
email:   uh-lawa.de@gmx.de
Name:   Uwe Lawatzki
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, zur Zeit versuche ich die Familie Lawatzki im Kreis Angerburg zu finden. Mein Onkel mit Familie hat in Taberlack gewohnt. Vielleicht kann mir jemand weiter helfen oder hat neue Ideen. Vielen Dank im Voraus

Datum:   07.08.2006 um 16:53:27
Id:   34
   
email:   dopade@gmx.de
Name:   Doreen
Inhalt der Mitteilung:   Otto David - Wer sucht seinen verlorenen Bruder, Sohn oder Onkel mit diesem Namen? Otto David wurde ungefähr im Juli 1943 geboren. Im Januar 1945 gelangte er mit einem Transport nach Dresden. Sein Heimatort wurde mit "Klein ..." angegeben. Im Herbst 1944 befand er sich in einer Klinik in Leslau (Wroclawek). Wer kann weitere Angaben machen? Grüße aus Dresden Doreen

Datum:   06.07.2006 um 22:51:21
Id:   33
   
email:   Paetowecki@aol.com
Name:   Brigitte
Inhalt der Mitteilung:   Ich war mit meiner Mutter in Güstrow zum Angerburger Heimattreffen. Meine Mutter spricht noch heute davon und ist noch immer begeistert. Vielen Dank an die Organisatoren für diesen schönen Tag.

Datum:   26.06.2006 um 17:27:35
Id:   32
   
email:   Susi@albrecht-f.de
Name:   Susanne Albrecht
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, ich suche für meinem Vater, Manfred Buchholz, geb. am 24.11.1931 am Drausensee (Luisenhof), Informationen evtl. Fotos der Orte (früher) Ranau, Schönau, Klein- und Groß-Thierbach. Sein Vater, Paul Buchholz, geb. 1902, war dort jeweils als Schweizer angestellt und lebte dort mit seiner Familie. Bin für jeden Hinweis dankbar. LG

Datum:   12.06.2006 um 14:25:01
Id:   30
   
email:   klaus.bader@upkbs.ch
Name:   Klaus Bader
Inhalt der Mitteilung:   Liebe Angerburger, hat jemand meine Grossmutter, Frau Luise Marianne Dieck, geborene Reschke, gekannt, die am 7.1.1920 in Angerburg geboren ist? Bin dankbar für jeden Hinweis. Grüsse aus Basel, Klaus Bader

Datum:   23.05.2006 um 18:37:34
Id:   29
   
email:   Info@flughafentransfer-friese.de
Name:   Oswald Friese
Inhalt der Mitteilung:   !!!!!!!!!!Achtung!!!!!!!!!!! Für unserre Fahrt vom 18.7-30.07.06 sind noch Plätze frei Bei Intresse bitte melden

Datum:   18.05.2006 um 15:02:22
Id:   28
   
email:   Paetow@aol.com
Name:   Brigitte
Inhalt der Mitteilung:   hallo eine super seite.meine mutter hildegard klein kommt aus sperling kreis benkheim wer kennt sie. würde mich freuen

Datum:   31.03.2006 um 10:14:11
Id:   27
   
email:   g.kloock@t-online.de
Name:   G. Kloock
Inhalt der Mitteilung:   Ich habe gestern ein sehr nettes Gespräch mit Frau Junkers geführt, die mich auch auf diese Seiten aufmerksam machte. Meine Mutter, Gerda Kloock, geb. Schmitz,geb. 4.2.1917, war in Angerburg geboren. Nach ihrem Tod 2002 fanden wir die Angeburger Heimatbriefe, die ich - als Nachkömmling - nun auch durchschaue. Ihr Internetauftritt ist Ihnen sehr gut gelungen! G.Kloock, Leverkusen

Datum:   20.02.2006 um 16:45:14
Id:   26
   
email:   matotap@gmx.de
Name:   Monika Dargies
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, Ich suche Informationen über den Hauptlehrer Eduard Fago, g 1857, s 1917 in Angerburg, Wer kann Auskünfte über Ihn,seine Familie oder seine Eltern geben. Vielen Dank M.Dargies

Datum:   13.02.2006 um 14:08:13
Id:   25
   
email:   bm401@yahoo.de
Name:   Hans-Ulrich Schneider
Inhalt der Mitteilung:   Sehr geehrte Damen und Herren, wer kennt Doben/ Kr. Anger-burg oder besitzt Informatio-nen über diese Örtlichkeit (Einwohnerlisten, Auszüge aus Geburtsregister, auch Bilder, Ansichtskarten). Für die Er-stellung eines Familien-stammbaumes benötige ich Da-ten, die mit dem Großvater meiner Frau Franz Wilhelm Meyer * 01.11.1905 in Doben/ Kr. Angerburg in Zusammenhang stehen. Über Ihre Unterstützung würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen Hans-Ulrich Schneider

Datum:   07.01.2006 um 22:48:38
Id:   24
   
email:   klplikat@gci.net
Name:   Klaus Plikat
Inhalt der Mitteilung:   Liebe Landsleute, diesen letzten September hatten wir unseres dritte Plikat Treffen in Geisenheim gefeiert. Dietrich Plikat hatte sich viel muehe gemacht und wir hatten alle eine schoene zeit gehabt. In Bremen 2007 ist das vierte. Da unsere Familie durch den Krieg so zerfest war machen wir dieses TREFFEN und auch schon mit erfolg. Viele Plikat's haben sich damit gefunden. Wir hoffen das wir noch in 2007 mehr finden. Ich habe auch noch was zu berichten was euch vieleich auch interesziert. Marina Gottlieb Sarles ist das Enkelkind von Walter von Sanden -Guja. Sie wohnt in die Bahamas mit ihren Mann James Sarles. Ihre Mutter war Owanta von Sanden Gottlieb und hat das schoene Buch ENGEL STEH MIR BEI geschrieben. So Buecher schreiben ist wohl in der Familie. Sie hat jetzt ein Buch geschrieben SAND IN MY SHOES ueber ihre Kindheit und Eltern in die Bahamas. koent ihr finden in www. google.com Ich habe es gelesen und ich fand es wunderbar. Ich weis leider nicht ob es in Deutsch auch geschrieben ist. Immerhin ist es ein gutes Buch. Herzliche gruesse an euch alle und wir wuenschen euch ein gutes und gesundes Neues Jahr. Klaus Plikat & Familie

Datum:   11.12.2005 um 09:52:24
Id:   23
   
email:   artinie@t-online.de
Name:   Karlheinz Artischewski
Inhalt der Mitteilung:   Liebe Angerburger, Ich bin Jahrgang 1934 und besuchte von 1940 oder 1941 die Volksschule in Angerburg bis Herbst 1944. Meine Klassenlehrerin war Frau Rasch. An Namen von Schulkameraden kann ich mich nicht mehr erinnern. Hat jemand vielleicht ein Klassenfoto, oder kann sch an mich erinnern? Würde mich über einen Kontakt freuen.

Datum:   22.10.2005 um 20:16:03
Id:   22
   
email:   Ingo.Oerther@gmx.de
Name:   Ingo Oerther
Inhalt der Mitteilung:   Ab dem 31.03.2006 setzt die Bahntochter DB Nachtzug einen neuen Nachtzug nach Lyck ein! Der Zug führt nrbrn rinrm Fahrradwagen auch jeweils zwei Schlaf- und Liegewagen. Auch für die Angerburger ist dieser Zug von Interesse. Die Fahrzeiten: Berlin Lichtenberg ab 21.35 Gizycko/Lötzen an 08.25 Gizycko/Lötzen ab 20.51 Berlin Lichtenberg an 07.44 Von Lötzen fährt um 9.00 Uhr ein Bus über Großgarten nach Angerburg. Sollte jemad nähere/weitere Informationen hierzu wünschen, bitte ich um eine email. Ingo Oerther

Datum:   05.06.2005 um 21:55:54
Id:   21
   
email:   wlyszio@online.de
Name:   Winfried Lyszio
Inhalt der Mitteilung:   Meine Vorfahren und Verwandten mit dem Familiennamen "Lyszio" tauchen nachweislich bis Ende des 1. Weltkrieges in Jorkowen, Widminnen und Budzisken auf. Ich habe aber keine weiteren Informationen. Gibt es noch jemanden der z.B. das Gasthaus "Lyszio" in Budzisken kennt ?

Datum:   23.04.2005 um 22:14:32
Id:   20
   
email:   oli_bot@web.de
Name:   Oliver von Forchtenstein
Inhalt der Mitteilung:   Für meine Heimatseite über den Fussball in Ostpreussen und Danzig bis 1945 suche ich noch Statistiken und historische Ergebnisse.Wer helfen kann meldet sich unter: www.ostpreussenfussball.beep.de

Datum:   20.04.2005 um 10:24:09
Id:   19
   
email:   D.Plewe@t-online.de
Name:   Dieter Plewe
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche Menschen aus Groß Strengeln, die meinen Vater Eduard Plewe, geb. 1907,bzw. seine Familie gekannt haben. Ich habe weder meinen Vater kennengelernt (er ist 1942 gefallen - ich bin Jahrgang 1941 - noch von seiner Familie etwas erfahren. Soweit mir bekannt war mein Großvater, Eduard Plewe, Briefträger in Gr. Strengeln und ist bei der Flucht im Kreis Halberstadt gelandet. Aber auch dort bin ich nicht fündig geworden. Es wäre schön, wenn ich etwas über meine Wurzeln erfahren würde. Vielen Dank. Dieter Plewe

Datum:   04.04.2005 um 00:22:16
Id:   18
   
email:   klplikat@gci.net
Name:   Klaus Plikat
Inhalt der Mitteilung:   Hallo liebe Leute. Ich moechte mich bitte erkundigen ob das Dorf Launingken, Rosenau und die Schule in Sobiechen zu dem mein Vater zufuss gegangen ist im Kreis Angerburg liegt. Mein Grossvater Gustav Plikat war Mauermeister und hat fuer Walter von Sanden - Guja gearbeited. Er ist in 1924 nach Essen mit seine Familie gezogen. In 1955 ist mein Vater Erich Plikat mit meine Mutter und mein Bruder Rudy nach Oregon USA gezogen. Ich wohn schon seit 1983 in Anchorage Alaska und bin schon 8 Jahre in die Rente und fing an mit viel hilfe unseren Familien Baum zu flicken. Wir haben schon 2 mahl ein Plikat treffen in Deutschland gemacht wo sich schon viele Plikat's mit viel freude wieder gefunden haben. Unseres naechste treffen ist in Geisenheim den 16 bis 19 September. Herzlichen dank schon fuer irgend etwas was sie uns mit helfen koenten. Bitte entschuldigen sie mich . Leider ist mein Deutsch nicht so gut aber ich war nur 12 Jahre alt wie wir nach Amerika gingen. Herzliche gruesse von Alaska Klaus Plikat & Familie

Datum:   03.03.2005 um 20:57:43
Id:   17
   
email:   Th.Grenda@t-online.de
Name:   Thorsten Grenda
Inhalt der Mitteilung:   Hallo! Wer kann mir evtl. weiterhelfen?Gibt es Ortschroniken von folgenden Orten Rosengarten,Steinort,Taberlack,Stobben und wo könnte ich die Einsehen? Grüsse Thorsten

Datum:   14.02.2005 um 09:01:44
Id:   16
   
email:   Franz.Schefer@helimail.de
Name:   Doris Schefer
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, liebe Heimatbrief-Leser! Ich suche für meinen Vater, Herrn Helmut Schulz aus Welver, die ihm abhanden gekommen Heimatbriefe Nr. 1 bis Nr. 80 sowie die Nrn. 88, 90 und 91. Wer diese Briefe verschenken oder verkaufen möchte, melde sich doch bitte bei mir per Anruf unter Tel. 02922-958466. Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören!

Datum:   01.02.2005 um 15:59:54
Id:   15
   
email:   elkehermans@web.de
Name:   Elke Hermans
Inhalt der Mitteilung:   Hallo liebe Leser des Gästebuches. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand an Gabriele Dannöhl geb. Nov.1935 in Angerburg und deren Familie (Oma Anna, Tante Lisbeth u. Mutter Magdalena) erinnern könnte, und mir einiges darüber berichtet. Hat vielleicht jemand mit Ihnen gemeinsam die Flucht 1944 angetreten?

Datum:   30.12.2004 um 21:37:58
Id:   13
   
email:   joachim.hoffmannFriedrichsdorf@t-online.de
Name:   Joachim Hoffmann
Inhalt der Mitteilung:   Die Reckliesstraße in Angerburg wird renoviert. Das bedeutet nichts anderes, als daß ich (im Einvernehmen mit der Heimatkreiskartei) dabei bin, die Namen der Straßenbewohner 1944/45 zu vervollständigen. Einiges habe ich bereits auf die Beine gestellt, für über 20 Familien fehlen mir noch jegliche Anknüpfungspunkte. Liebe Angerburger und deren Nachkommen, ich bitte um Hilfe und Unterstützung. Meldert Euch, wenn Ihr etwas für mich habt. Danke im Voraus und alles Gute für 2005! Joachim Hoffmann

Datum:   30.12.2004 um 08:46:49
Id:   11
   
email:   o.rieckmann@gmx.de
Name:   Oliver Rieckmann
Inhalt der Mitteilung:   Guten Morgen ! Ab jetzt finden Sie auch die Kreisgemeinschaft Allenstein-Land (www.allenstein-landkreis.de)im Internet. Ich würde mich über die Aufnahme in Ihre Verweisliste freuen. Beste Grüße ! Oliver Rieckmann

Datum:   27.09.2004 um 10:20:20
Id:   10
   
email:   hsoltani@gep.de
Name:   Soltani
Inhalt der Mitteilung:   Bin auf der Suche nach Familie Dzubiel Mein Vater Gustav Dzubiel wurde 1917 in Sonnheim Kreis Angerburg geboren.

Datum:   17.08.2004 um 20:12:42
Id:   8
   
email:   TV-Schmidt@t-online.de
Name:   Petra Grupe
Inhalt der Mitteilung:   Hallo liebe Angerburger, ich möchte diese großartigen Seiten für meine Mutter nutzen. Sie heißt Hildegard Grupe und ist eine geborene Scherwat aus Lissen Kreis Angerburg. Sie ist die letzte ihrer Familie. Am 8.8.1924 geboren. Ihre Eltern waren Emil und Johanna Scherwat geb Spai. Der Name Spai kommt von den Hugenotten. Die Schwestern meiner Mutter waren Hedwig Piontkowski (verheiratet mit Otto) und Elli Hipler (verheiratet mit Hans). Ihr Bruder Paul ist im 1. Weltkrieg gefallen. Es gab noch Karl und Berta Scherwat mit Tochter Waltraut in Insterburg und Eduard und Ella Scherwat in Groß Bütow in Pommern.Gibt es noch Nachkommen der Familien? Oder Freunde und Bekannte meiner Mutter aus der Jugendzeit? Wer kann sich noch an HILDE erinnern? Wir würden uns freuen, wenn sich jemand meldet.Wir hoffen sehr und sagen Danke!!

Datum:   01.07.2004 um 14:09:18
Id:   7
   
email:   Wdidzoleit@AOL.com
Name:   Günther Didzoleit
Inhalt der Mitteilung:   Hallo mein urgroßvater Karl Didzoleit ist am 17 01 1814 in Klein Sunkeln geboren, er hat die 1928 geborene Wilhelmie Kreppert geheiratet. kann mir jemand etwas über die Beiden berichten??ich suche schon seit 10 Jahren Näheres über meine Ahnen.

Datum:   09.04.2004 um 00:38:12
Id:   6
   
email:   Hawie08@aol.com
Name:   Hauke Gampe
Inhalt der Mitteilung:   Hallo! Ich bin zur Zeit dabei festzustellen woher meine Familie gekommen ist. Dabei fehlt mir noch einiges. Also es handelt sich erstens um die Familie meines Großvaters. Er wurde in Haarszen Kreis Angerburg (heutiges Harsz) geboren. in der Einwohnerliste des Dorfes habe ich jedoch keine Familie Gampe gefunden. Auch in den zur verfügung stehenden anderen Einwohnerlisten hatte ich unter dem Namen Gampe keinen Erfolg. Kann mir einer weiterhelfen? Mein Großvater hieß Wilhelm Gampe und wurde am 18.02.1917 in Haarszen geboren. Er hatte eine Schwester namens Paula. Sie ist die nächste über die mir weitere Daten fehlen. Sie hieß Paula Gampe und war zuerst mit einem Mann namens Ritter verheiratet. Nach der Trennung heiratete sie ihren zweiten Mann Fritz Malessa. Ob sie auch in Haarszen geboren wurde und dort auch geheiratet hat weiss ich nicht. Ich weiss nur noch das sie später mit ihrem zweiten Mann (Fritz Malessa) in Hartenstein (heutiges Brzozowo) gelebt und dort auf einem Gut gearbeitet hat. Von dort hat sie mit ihren insgesamt neun Kindern die Flucht angetreten. Auch die Spur der Familie Malessa verliert sich in Hartenstein. Es gibt zwar laut Einwohnerliste zweimal Malessa in Haarszen doch weiss ich nicht ob es sich dabei um Verwandschaft handelt. Über eine Antwort würde ich mich freuen. Danke und bis bald!

Datum:   02.03.2004 um 13:19:02
Id:   5
   
email:   andreas.gruner@gmx.de
Name:   Andreas Gruner, * ´55
Inhalt der Mitteilung:   Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mehr über meine masurischen Wurzeln erfahren. Was für ein Ort war Mosdzehnen? Gerne hätte ich Bilder und Karten ausgeliehen, die ich in den PC einspielen und (vielleicht auch deutlich verbessert) zurückgeben werde. Kennt jemand die Familien Pudellek & Grzybowski? Mehr auf www.gruner-fam.de/FamList.html .

Datum:   18.01.2004 um 22:37:49
Id:   4
   
email:   Norbert.Skowron@gmx.de
Name:   Norbert Skowron
Inhalt der Mitteilung:   Liebe Frau Otten, die Abbildung der Karte und die Glückwünsche zu Ihrem 80. Geburtstag habe ich Ihnen sehr gerne geschickt. Wenn Sie mir ein Bild von der Titelseite Ihres Buches senden, so werde ich es sofort übernehmen. Die Internetseite www.kreis-angerburg.de ist ein Produkt der Angerburger Kreisgemeinschaft. Die Inhalte werden von der Kreisvertretung beschlossen. Somit sind dieses die offiziellen Seiten der KG. Herzliche Grüße, Norbert Skowron

Datum:   18.01.2004 um 20:49:00
Id:   3
   
email:   ursula.otten@teleos-web.de
Name:   Ursula Otten
Inhalt der Mitteilung:   Sehr geehrter Herr Skowron, nach dem Studium der letzten "Preußische Allgemeine Zeitung" fand ich auch diese Homepage. Dumme Frage: Warum 2 Homepages für Angerburg? Aber Sie werden einen Grund dafür haben. - Unter "Bücher" fand ich auch mein Buch "Erinnerungen vor Sonnenuntergang", leider ohne Abbildung. Darf ich Ihnen eine farbige Kopie des Covers übersenden? Darauf finden Sie auch eine kurze Zusammenfassung. --- Bei der Gelegenheit möchte ich Ihnen auch danken für Ihre e-Mail vom 7.5.2003 mit dem schönen Vierklee mit Angerburger Motiven. Mit den besten Wünschen für ein gutes, erfolggreiches Neues Jahr 2004 grüßt Sie Ursula Otten

Datum:   12.12.2003 um 18:41:23
Id:   2
   
email:   Ingo.Oerther@gmx.de
Name:   Ingo Oerther
Inhalt der Mitteilung:   Meinen Glückwunsch zu dieser sehr informativen Homepage! Ich (Jahrgang 1964) habe keine familiären Bindungen nach Ostpreußen, aber durch die Erzählungen und Berichte von Ostpreußen bin ich neugierig geworden und 1999 erstmals mit der Bahn nach Lötzen gefahren. Eine Fahrradtour führte mich unter anderem nach Angerburg. Diese traumverloren schöne Landschaft und die Stadt Angerburg haben mich tief bewegt. Seither fahre ich jedes Jahr wieder nach Ostpreußen, nun sogar mit ein paar Kollegen. Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg Ingo Oerther

Datum:   13.10.2003 um 03:44:09
Id:   1
   
email:   webmaster@kreis-angerburg.de
Name:   Norbert Skowron
Inhalt der Mitteilung:   Lieber Gast, Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Seiten und über Ihren Eintrag in das Gästebuch. Vielen Dank. herzliche Grüße, Norbert Skowron


Gästebuch 1: 2002 - 2007 von www.angerburg.de

134  Datum: 2007-10-02 23:04:14
Jörg Rautenberg ( genealogy.mr@web.de / keine Homepage) schrieb:

Schöne und sehr informative Seiten. Meine Vorfahren u.a. mit den Namen Rautenberg, Genatis, Dzubiel, Lalla, Klein sowie Scheller wohnten in Haarschen, Neu-Haarschen und Stobben. Ich war vor einem Monat dort, und die Infos von hier haben mir sehr geholfen. Vielen Dank. Auf Wunsch kann ich aktuelle Bilder der Orte anbieten...

133  Datum: 2007-09-28 05:53:17
Waskowski, Hans-Jörg ( mail@eisenbahnmalerwasko.de / http://www.eisenbahnmalerwasko.de) schrieb:

Suche Informationen zu meinen Vorfahren aus Angerburg.
Großvater: Fritz Waskowski; Großmutter: Minna Waskowski, geb. Link. Stammt aus Kehlen.
Vater: Franz Waskowski. Jahrgang 1920. ehem. Wohnort: Theaterstraße 22. Hausbesítzer; Tischlermeister Metzner. Vater hat in der Autowerkstatt Bergmann in Angerburg Kfz-Schlosser gelernt und war im NSFK; Ausbildung als Segelflieger auf einem Flugplatz in der Angerburger Umgebung (?) "C" erflogen.
Nach Kriegsausbruch Flugzeugführerausbildung auf der Flugzeugführerschule Elbing.
Kann jemand helfen?
Wen es interessieren sollte: Bin Maler und habe "eigene" Homepage: www.eisenbahnmalerwasko.de

132  Datum: 2007-09-12 21:00:03
Ellen ( ellen.erkelenz@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Gratulation zu dieser schönen Webseite.
Wir waren dieses Jahr 10 Tage mit Freunden an einem See bei Angerburg und ich muss sagen - so toll haben wir uns noch nie erholt. Wir werden wiederkommen.

131  Datum: 2007-09-06 19:01:40
Dawid ( lichterdawid@wp.pl / http://bmw.cvx.pl) schrieb:

Guten tag! Ich bin David, wohen in angerburg stat - wêgorzewo. :):) nicht sprachen doutsch.

130  Datum: 2007-07-02 00:15:31
Christian Bartsch ( Bartsch69@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Kleiner / großer Fehler: Nicht Brozi sondern BROZIO

129  Datum: 2007-07-02 00:04:26
Christian Bartsch ( Bartsch69@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Ihre Internetseite hat mein Herz höher schlagen lassen. Ich betreibe seit kurzer Zeit Ahnenforschung und bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen. Ich habe, das Glück gehabt, dass Sie meinen Urgroßvater in Ihrer Datenbank gespeichert haben. Gustav Pomaska - mein Urgroßvater- ist dort samt Beruf und Hausnummer verzeichnet.
Mein Vater und ich werden uns im September auf den Weg nach Angerburg begeben und unsere Familiengeschichte weiter vertiefen. Dank Ihrer Arbeit (Stadtplan, Bewohnerverzeichnis, etc. ) werden wir nun einen ganz anderen Einblick in unsere Famliengeschichte gewinnen.
Ich danke Ihnen dafür herzlichst.

Ihr Leser

Christian Bartsch
p.s.
Verwandtschaften zwischen Pomaksa, Brozi und Rohmann sind von hier aus nachweisbar, da ein entsprechener Ahnenpaß vorliegt.

128  Datum: 2007-06-25 17:36:20
Andreas Gruner ( gruner@a-gr.net / http://www.gruner-fam.de/Pudellek-Portal.html) schrieb:

Schöne Homepage! Ich hoffe, hier kann ich geben und nehmen. Orte, wo "meine" Pudelleks wohnten, sind bis jetzt Jesziorowsken und Mosdzehnen. Andreas Gruner

127  Datum: 2007-06-11 15:58:22
Admin - luzuj.com ( larche@op.pl / http://www.luzuj.com) schrieb:

<img src="http://www.luzuj.com/images/luzujD.jpg" />
Zapraszam na stronê o Najpiêkniejszym miejscu na Mazurach

126  Datum: 2007-04-04 12:23:25
Margarete Schulzki ( margarete-schulzki@arcor.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo,
ich will mich vorstellen. Ich bin 1940 in Angerburg Ostpreußen geboren. Meine Eltern lebten mit meinen 2 Geschwistern Inge und Helmut und mir auf einen erworben Teil des Gutes Angerburg. Da meine Eltern in Insterburg enteignet wurden, da der Truppenübungsplatz vergrößert wurde. In Angerburg hatten sie auch wieder einen Bauernhof. Ca. 2 km von der Stadt Angerburg entfernt. Deshalb suche ich einen Stadtplan der ihn anzeigt. Die Straße führt führt Richtung Lötzen an den Kasernen vorbei Richtung Gut Angerburg u. Kehlerwald.
Danke für Ihre Mühe
Margarete Schulzki geb. Brassat

125  Datum: 2007-02-25 14:26:24
D Petrat ( familienforschung-petrat@web.de / http://www.familienforschung-petrat.de) schrieb:

Hallo,

möchte in diesem Sommer Urlaub in Bereich ehemaliges Angerburg, Königsberg und Danzig machen und brauche noch ein paar Tipps dafür (z.B. Möglichkeiten von Mietwagen vor Ort, Unterkünfte).

Wer hat Erfahrung und kann mir weiterhelfen?

Freue mich über Antworten per Email. Vielen Dank

D.Petrat

124  Datum: 2007-02-08 13:22:50
Edeltraut.Ratter ( edeltrautratter@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Ich suche noch lebende Nachkommen von Christian und Christiane Klinger. Es sind meine Großeltern. Sie leben nicht mehr. Ein Chousen meines Vaters wohnte in Waldheim, er hieß Alfred Klinger und ist gleich anfang des Krieges gefallen, seine Ehefrau hieß Meta.
Edeltraut Ratter Bischofswerder-Weg 6 16559 Liebenwalde

123  Datum: 2007-01-29 20:28:06
Donald O'Higgins ( ohiggins5@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Herzlichen dank fuer deine website! Ich bin gerade in anfang meine ost-preusisches familia wuerzeln zu finden. Oma, Charlotte Godau geboren in Jungferndorf und meine opa war Ernst Mehlfeld aus Ziegelau kreis Koenigsberg. Selbst wenn ich keine familia find weningstens wird mein Deutshe verbessert.
Servus!

122  Datum: 2007-01-19 18:29:38
Werner Klein ( werner.klein@ewetel.net / keine Homepage) schrieb:

Hallo,
wer kennt Meta Hase, geb. Gardey und Franz Hase mit Ihren in Gronden Kreis Angerburg geborenen Kindern Elisabeth Gardey( geb.12.11.1921) und Dora Hase.
Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

W. Klein

Ps. Wie kann man in das Einwohnerverzeichnis von Gronden kommen.

121  Datum: 2007-01-08 10:57:51
Cornelia Thielicke ( MFidi@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Ich suche nach Angaben zu den Familien :Szibalski,Strzelki,Lippka aus dem Ksp.Benkheim ,Orte sind vermutlich :Sperling und Kersken .Wenn jemand etwas davon weiß wäre schön wenn er sich meldet.Wer weiß was es für Zusammenhänge gibt.
Viele Grüsse,Cornelia Thielicke

120  Datum: 2007-01-07 00:29:02
Kobus, Daniela ( d.p.kobus1@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Suche meinen Opa!

Karl Kobus geb. 26. Juni 1912 in Groß-Wronnen

Vater: Michael Kobus
Muter: Marie Kobus geborene Grigo

Wer kennt meine Familie??
Vielleicht gibt es noch Geschwister???
Danke im voraus.

119  Datum: 2007-01-06 13:48:51
Hannelore Vrban ( luxi1311@freenet.de / keine Homepage) schrieb:

Meine Mutter Erika geb.Puckas 1927 in Sonnheim geboren,lebte bis 1945 mit Ihren Eltern Lotte (geb.Dzubiel) Fritz Puckas und Geschwister Gerda,Hilde,Wilfried,Walter und Werner in Jorken Kreis Angerburg.Wer kannte meine Familie?
Danke!

118  Datum: 2007-01-01 21:09:35
Petra Kaiser-Sturm ( petra.kaiser-sturm@online.de / keine Homepage) schrieb:

Meine Mutter und ihre Vorfahren stammen aus Ostpreussen. Sie hat mit ihren Eltern von 1928 bis 1945 in Perlswalde gewohnt. Meine Mutter heißt Anneliese Kiworra und ihren Eltern Martha und Julius. Meine Großmutter Martha Kiworra ist eine geb. Arbuschewski. Ihre Mutter eine geb. Balda. Diese Fam. stammt aus Buddern. Die Eltern meines Großvaters stammen aus Engelstein. Wilhelm und Wilhelmine Kiworra, geb. Meding. Mein Großvater hatte noch 4 Geschwister: Friedrich, Karl, Liese und Minna.
Wer kann mit diesen Namen etwas verbinden? Ich bin froh für jede Antwort, da ich bis jetzt noch rein gar nichts rausfinden konnte.
Liebe Grüße
Petra Kaiser-Sturm

117  Datum: 2006-12-28 04:56:52
Darrell Krueger ( tribune94@yahoo.com / keine Homepage) schrieb:

Born in Canada living in Utah USA. My Grandmother immigrated to Canada from East Prussia she was a Stellmacher. Ties to Angerburg Great Grandmother lived there.

116  Datum: 2006-11-02 08:22:44
Matthias Huth ( viking1963@freenet.de / keine Homepage) schrieb:

Eine sehr schöne Page... mit vielen,interessanten Daten.Vielleicht gibt es ja hier auch Informationen über Andreasthal/Willudden?Da meine Großeltern mütterl.Seite daher kommen,bin ich für Daten/Informationen immer sehr dankbar.Weiter so...
mit freundlichen Grüßen,
Matthias Huth

115  Datum: 2006-10-21 20:11:01
Sven ( piefke_007@yahoo.de / http://www.geizfrosch.de) schrieb:

Hallo,
Eine sehr interessant gestalltete Seite, sehr informativ, weiter so.
Meine Mutter stammt aus Angerburg, Ihr Vater war Holland Franz und Bäckermeister!
gruß aus Berlin
Sven

114  Datum: 2006-08-16 19:40:02
Claudia Grunwald ( claudi18873@yahoo.de / keine Homepage) schrieb:

Mein Vater stammt aus Rodelen( weiss nicht ob ich das richtig geschrieben habe). Ich bin eine geb. BRUNKE. Mein Großvater hat auf einem Gute bei Angerburg gearbeitet, und ist aber im Krieg gefallen. Mein Vater ist leider auch schon verstorben, aber ich finde diese Seite sehr Interessant. Er hat mir mal ein bißchen von seiner Heimat erzählt, denn er konnte sich ja noch gut erinnern, denn er war ja schon 13 als sie geflohen sind. Liebe Grüsse an alle , Claudia Grunwald

113  Datum: 2006-08-11 09:34:04
Brigitte Sabine Keil ( 0230561224-0001@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Prima Sache für Angerburger und deren Nachkömmlinge !
Mein Geburtsname ist Brigitte Schabrat aus Possessern . Ich interessiere mich sehr für meine
Wurzeln.
Ich lebe in Castrop-Rauxel , Gerther Str. 55
Tel- 02305 / 61224 .
Gruss an alle Ostpreussen und andere gute Menschen.

112  Datum: 2006-08-07 14:53:37
Doreen Pappritz ( dopade@gmx.de / http://saxon-forefathers.de) schrieb:

Otto David - Wer sucht seinen verlorenen Bruder, Sohn oder Onkel mit diesem Namen?
Otto David wurde ungefähr im Juli 1943 geboren. Im Januar 1945 gelangte er mit einem Transport nach Dresden. Sein Heimatort wurde mit "Klein ..." angegeben. Im Herbst 1944 befand er sich in einer Klinik in Leslau (Wroclawek). Wer kann weitere Angaben machen?
Grüße aus Dresden
Doreen

111  Datum: 2006-07-23 11:55:35
Philip Witney (Mother B. Theile) ( rattus@gorecrow.com / keine Homepage) schrieb:

Please note new email address

110  Datum: 2006-06-13 07:07:41
Norbert Skowron ( webmaster@angerburg.de / http://www.angerburg.de) schrieb:

Liebe Gäste der Angerburger Internetseiten,
da die Suchanfragen aus dem Gästebuch und dem Forum ein mal im Jahr im AHB erscheinen, besteht auch die Möglichkeit, dass sie auf diesem Wege beantwortet werden.
Herr Schwarz (s. Nr. 109) sucht ehemalige Mitschüler aus Kehlen. Hier ein paar Namen:
Horst Petereit, Rudi Knabe,Erhart Grummek, Marianne Schneidereit.
Viele Grüße!

109  Datum: 2006-03-31 18:04:49
Fritz Schwarz ( fritzkehlen@yahoo.de / keine Homepage) schrieb:

Fritz Schwarz,geb.17.07.1934 in Kehlen Krs. Angerburg /Ostr. Seit 6 Jahren lebe ich wieder im Kreis Angerburg ,heute Wegorzewo . Meine Adresse : 11-600 PRZYSTAN Nr.12a Wegorzewo. Wer hat von 1941 -1943 mit mir die Schule in Kehlen besucht? Tel.0048-875622349*Mobil.004896584154 , würde mich freuen ,wenn sich ehemalige Schulkameraden bei mir melden würden .

108  Datum: 2006-02-16 18:19:04
Gisela Kohn-Mwema ( kogi@arcor.de / keine Homepage) schrieb:

Dies ist eine wirkliche lesenswerte und informative Site. Vielen Dank fuer die Muehe.
Kennt jemand Hildegard Fago geb. in Salpen? Sie heiratete Wilhelm Kohn aus Heinrichsdorf/Krs.Bartenstein. Sie hatte 3 Brueder Horst,Alfred und Helmut.
In diesem Sommer moechte ich in dieser Gegend eine Radtour machen. Kann mir jemand Tips und Adressen nennen?Herzliche Gruesse, Gisela K.-M.

107  Datum: 2006-02-12 15:35:53
Dieter Podschatka ( podschatka@tiscali.de / keine Homepage) schrieb:

Lieber Norbert Skowron !
Ich suche Leute mit den Namen Podschatka. Ich bin durch zufall auf diese Seite gekommen wo im Angertal der Name Podschatka auftaucht.
Zufall oder ? Wenn möglich um Kontaktaufnahme
Gruß Dieter Podschatka

106  Datum: 2005-12-27 14:17:19
Sommerey Ulrike ( usommerey@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Ihre Webseite hat mir gut gefallen! Ich bin auf der Suche nach der Familie Sommrey (oder Sommerey) aus Taberlack! Ich habe bei Ihnen auch eine Suchanzeige aufgegeben! Aber ich weiss nicht, ob diese angekommen ist! Vielleicht können Sie mir mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Ich möchte auch gerne nächstes Jahr in diese Region reisen um mehr über meine Vorfahren zu erfahren.
Können Sie mir mit Infos zur Verfügung stehen?
Meine Postadresse lautet:
Ulrike Sommerey, Hauptstr. 5 b, 86949 Windach-Schöffelding.
mfg. Ulrike Sommerey

105  Datum: 2005-12-23 22:21:59
Michael Siering ( michaelundnina@web.de / http://www.michaelundnina.de) schrieb:

sorry, kleiner fehler... der familienname meiner mom lautet: lange-frisk!!!

104  Datum: 2005-12-23 22:20:06
michael siering ( michaelundnina@web.de / http://www.michaelundnina.de) schrieb:

Hallo, ihr Lieben...
Meine Mom stammt aus Angerburg. Ihr Geburtsname ist Ursula Lange-Frist. Sie ist am 24.12.1927 geboren. Ich war mit ihr im Jahre 1998 in ihrer alten Heimat. Es war ein sehr ergreifendes Erlebnis. Angerburg war und ist eine sehr schöne Stadt. Gibt es noch jemanden, der meine Mom aus den alten Tagen kennt? Oder vielleicht einen ihrer Geschwister (Werner, Günther, Hedwig oder Helmut)? Sie sind leider nicht mehr unter den Lebenden, aber ich denke, meine Mom würde sich über jede Silbe freuen...

103  Datum: 2005-12-11 19:37:52
Frieder ( hanna@ruschas.de / http://www.ruschas.de/surmin1.html) schrieb:

Hallo!
Wie ich sehe, ist der Kreis noch nicht ganz vollständig. Auf meiner Homepage befindet sich ein Plan von Surminnen. Mein Großvater war Paul Urredat.
Ich wünsche noch viel Erfolg mit diesen Seiten,
Frieder

102  Datum: 2005-11-27 23:23:04
JÜRGEN JOB ( jue.job@freenet.de / keine Homepage) schrieb:

Meine sehr geehrten Damen und Herren,
mir hat wirklich alles sehr gut gefallen,was auf diesen Seiten zu finden war- Geschichte zum
Nacherleben .
Herzliche Grüße . . . JÜRGEN JOB

101  Datum: 2005-11-24 04:22:15
Ingrid Koenig ( ikoenig@champmail.com / keine Homepage) schrieb:

Ich habe mich gefreut diese web-site zu finden und bedanke mich fuer Ihre muehselige Arbeit. Meine Grossmutter Bertha Sach war in Stullichen geboren. Ihr Vater war Christian Sach, Mutter Wilhelmine Klemund aus Thiergarten.

100  Datum: 2005-11-16 19:47:22
jaroslaw kryk ( matrix1976@interia.pl / keine Homepage) schrieb:

Wiecej po polsku.Strony,foto super.Ale przeciez nie kazdy odwiedzajacy zna jezyk niemiecki.Chcialbym dowiedziec sie np.kto byl wlascicielem domu przy obecnej nazwie ulicy "Jasna 37 " gdzie zamieszkuje moj tata.Pamietam,ze bedac dzieckiem jacys Niemcy przyjezdzali,ogladali i mowili,ze to byl ich dom.
Mit freundlichen Grüsen
Jaroslaw Kryk

99  Datum: 2005-10-29 19:00:14
Margareta Jacobs ( hasselby@vzavenue.net / keine Homepage) schrieb:

Hallo,
In Schweden geboren, aber nun in USA lebend. Ich habe einige Ahnen aus "Deutschland". Der erste ist einen Hans Thiel, Hufschmied, der im 1697 in Stockholm gestorben ist. Er hat einen Sohn mit demselben Namen, Hans Thiel, auch ein Hufschmied in Stockholm. Hans Thiel d.J. hat sich zweimals verheiratet. Erstmals mit Anna Maria Springer, dann mit Sophia Joseph. Mit seinen zweiten Frau hat er im 1703 eine Tochter, namens Margaretha Sophia Thiel . Kennt jemand diese Leute? Sind die zwei Hans Thiel in Angerburg "meine" Thiel?
Vielen Dank u. Grüße aus Virginia,
Margareta

98  Datum: 2005-10-27 18:30:07
Dieter Scheibe ( dieter_scheibe@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

hallo,
eure internetseite gefällt mir sehr gut.
suche jedoch eine familie werner(?) schütz die wahrscheinlich bis kriegsbeginn, oder wenig später, dort gewohnt haben.
könnt ihr mir helfen?

mit freundlichem gruß

dieter scheibe

97  Datum: 2005-09-27 15:13:41
Peer Kröger ( PeerKroeger@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Super Seite !
Hat jemand Informationen über die Familie des Bahninspektors Gerhard Perrey aus Rosengarten ??

96  Datum: 2005-09-07 22:44:57
Georg Malz ( HGMAL@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Ich schliesse mich den vielen Bewunderern und Interessenten dieses Gästebuches an und danke der Redaktion für ihre engagierte Arbeit.
<<Georg Malz<<

95  Datum: 2005-08-02 15:24:49
Sarah ( Sarno20@yahoo.de / keine Homepage) schrieb:

hallo hatte ich eine frage und zwar versuche ich rauszufinden wo mein name namyslo her kommt!ware lieb wenn mir jemand helfen konnt!vielen dank schon im vorraus

94  Datum: 2005-08-02 05:18:39
Peter Grieser ( Peter.Grieser@web.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo, wir planen Mitte August mit meiner Mutter (hat in Groß Guja ihre Kindheit verbracht)nach Angerburg zu fahren. Kann mir jemand eine gemütliche Pension im Gebiet Angerburg empfehlen?
MfG Peter Grieser

93  Datum: 2005-07-25 21:26:26
Marzena W. ( marzenaw@autograf.pl / keine Homepage) schrieb:

Dok³adnie, jestem zdania Pana Jana,mam nadzieje ¿e admin strony nas zrozumie i wprowadzi pewne zmiany:)Tyle, ¿e przyda³oby siê trochê wiêcej o tym jak wygl¹da Wêgorzewo obecnie,inf.turystyczne,atrakcje,itp.Pozdrawiam

92  Datum: 2005-07-06 18:37:01
Jan Werchowicz ( JANEKW34@WP.PL / keine Homepage) schrieb:

BARDZO DOBRA STRONA HISTORYCZNA - S¥DZÊ, ¯E POWINNIŒCIE STWO¯YÆ CZÊŒÆ DOTYCZ¥C¥ OBECNYCH CZASÓW STAREGO POWIATU WÊGORZEWSKIEGO-NAPRZYK£AD LOSY POSZCZEGÓLNYCH MIEJSCOWOŒCI-GOSPODARSTW, FOLWARKÓW, DOMÓW.POZDRAWIAM! JAN WERCHOWICZ, BANIE MAZURSKIE/BENKHEIM/POLEN

91  Datum: 2005-06-29 16:47:13
Oliver von Forchtenstein ( oli_bot@web.de / http://www.ostpreussenfussball.beep.de) schrieb:

Hallo,
Ich suche historische Ergebnisse,Tabellen und Statistiken über den Fußball in Ostpreussen und Danzig bis 1945 !! Wer kann helfen ?? Der meldet sich bitte unter:
www.ostpreussenfussball.beep.de
Danke

90  Datum: 2005-06-20 07:25:51
jussi ( frukta@gazeta.pl / keine Homepage) schrieb:

ich bin from Angerburg. Ich sprache nicht Deutsch. Sorry...

Nice site.

89  Datum: 2005-06-04 09:02:38
Winfried Lyszio ( wlyszio@online.de / http://wlyszio.de) schrieb:

Meinen Glückwunsch zu den interessanten Seiten Eurer Angerburger Homepage. Besonders wertvoll waren für mich die Detailinformationen über die verschiedenen Landgemeinden. Ich habe noch eine AK von Budzisken aus dem Jahre 1917 die ich bisher nirgendwo gesehen habe, besteht Interesse an diesem Foto ?

88  Datum: 2005-05-21 16:56:14
Doreen Pappritz ( dopade@gmx.de / http://www.saxon-forefathers.de) schrieb:

Hallo, ich bin angenehm überrascht von eurer Seite. Da habt ihr wirklich ganz schön geackert. Ich wünschte mir von jedem Ort so eine schöne Zusammenstellung. Weiterhin viel Erfolg
Doreen aus Dresden

87  Datum: 2005-05-01 19:05:21
Lukas ( Lukas.cw@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Ich bin der Ur Enkel von Max und Auguste Buttgereit. Können sie mir mehr über meine Ur- Großeltern mitteilen??? Viele Grüße Lukas Calliebe-Winter

86  Datum: 2005-04-29 19:42:16
Manfred Cziesla ( twocreekranch@msn.com / keine Homepage) schrieb:

Ich bin der Sohn des Lehrers Otto Cziesla der mit Hilda Volkman verheiratet war. BEIDE SIND INZWISCHEN GESTORBEN. Ich habe mich sehr ueber Ihre webseite und die Information ueber Jakunen gefreut. Vielen Dank

85  Datum: 2005-04-29 17:01:38
K.-H. Wirschins ( memel@ostpreussenheimat.de / http://www.ostpreussenheimat.de/) schrieb:

Samland – Fischhausen – Pillau – Ostpreußen!
Ureinwohnerlisten mit Aussagen zu Heimatfragen:
Ein Geschenk an unsere Landsleute aus dem Samland in Ostpreußen!
Wer sucht seine Vorfahren unter den Ureinwohnern in den Heimatgemeinden des Samlandes in Ostpreußen aus dem Jahre 1922/23?
Zu dieser Zeit waren die meisten Heimatgemeinden des Samlandes verwaltungsmäßig im Heimatkreis Fischhausen zusammengefasst. Die Ureinwohnerliste des Heimatkreises Fischhausen (einschließlich der Städte Pillau und Fischhausen, alle Ostseebäder und Kirchspiele sowie sonstige Landgemeinden – auch Rossitten auf der Kurischen Nehrung) finden Sie auf meiner Weltnetz-Präsenz unter nachstehend angegebener
Adresse => http://www.ostpreussenheimat.de und im Wege der Klickfolge:
03-datenbanken / Zum Verzeichnis / zur Schalttafel Andere Heimatkreise (siehe dort auf der Schalttafel => Samland).
Nochmals kurz gesagt: Diese Veröffentlichung ist eine hilfreiche Fundgrube für alle vertriebenen Landsleute aus Ostpreußen, die an der eigenen Heimat, an ihren Vorfahren, an ihren Familienangehörigen und Verwandten interessiert sind.
Mit freundlichen Grüßen / K.-H. Wrs. aus Memel und Tilsit
E => memel@ostpreussenheimat.de und
HP => http://www.ostpreussenheimat.de/

84  Datum: 2005-04-19 07:11:34
Syd ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Hallo Norbert,
wie schon seit einem Jahr, schau ich hier immer wieder gerne rein. Bin immer noch sehr begeistert.
Grüßle Syd

83  Datum: 2005-04-14 20:44:25
Ingrid Endemann ( Grete51@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Meine Oma Anna Beyer geb. Mölter aus Stobben geb. am 18.08.1898 verh. mit Emil Beyer aus Groß Sawadden geb. am 19.09.1896. Meine Oma hatte neun oder zehn Geschwister.Von meinem Opa weiß ich nichts,er ist in Rußland verschollen.
Sie haben in einem Haus, das zum Gut Stobben gehörte,an der Durchgangsstraße in Stobben gewohnt und auf dem Gut Stobben gearbeitet. Sie hatten zwei Töchter: Edeltraut geb. am 20.01.1927 in Ivenhof Kr. Drengfurt und Irmgard geb. am 25.02.1930 in Stobben. Die Eltern von Anna Beyer geb. Mölter hießen :Carl Mölter und Auguste geb. Lembke.Wer weiß etwas über sie ?
Herzliche Grüße
Ingrid Endemann

82  Datum: 2005-04-08 15:59:45
Brigitte Küchle ( kuechle-memmingen@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo an die Betreiber der Site,
sehr interessant. Ich habe nach Weißner gesucht ( mein Mädchenname), einen einzigen habe ich gefunden.
Viele Grüsse
Brigitte Küchle

81  Datum: 2005-03-13 08:02:20
Hannelore Braune ( braunefg@freenet.de / keine Homepage) schrieb:

Suche Information zu Woymanns Kreis Preußisch Eylau über die Famiele Friedrich und Juliane Templin. Ihre Sohne Karl, Kurt und Konrad. Kurt Templin geb. am 24.05.1924.

80  Datum: 2005-03-04 14:12:44
Werner Krüger ( kruegerwerner@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Suche Information und Daten über die Familien Grenz
aus Popiollen (Andreaswiesen) und Kehlen, wie auch
über die Familie Ranzio aus Kehlen.
Marie Auguste Krüger, geb. Grenz geb. am 30.07.1872
Amalie Datzko geb.Ranzio geb.in Kehlen am16.09.1866

79  Datum: 2005-03-04 13:56:04
Werner Krüger ( kruegerwerner@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Bin seit einiger Zeit in Ihrer Hompage. Es ist für
mich eine Fundgrube - Ausgezeichnet - ist für alle
ostpr. Kreise ein Vorbild.

78  Datum: 2005-02-21 18:07:17
Christian Naujoks ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Es ist super, wenn man auf diesem Weg etwas über die Herkunft der eigenen Familie erfährt. Mein Vater, Horst Naujoks, hat sich sehr über den Eintrag zu Buddern gefreut und wird sicher gern helfen, die Daten zu ergänzen. Gibt es eigentlich auch ein Namensverzeichnis zu dem Ort Salpen ?
Gruß aus Berlin.

77  Datum: 2005-02-20 19:57:51
Elisabeth Benders ( eligepobe@planet.nl / keine Homepage) schrieb:

Das war schoen, so rumschauen und mich einleben wie es damals war fur meine Vorahnen. Unser Ziel ist diesmal, statt immer Frankreich, in die Masuren zu fahren auch weil ich irgendwie versuche mehr zu erfahren ueber Carl Schilawa, seine Frau Wilhelmine Suesz, wohnten in Haarszen, der Sohn Michael heiratete um 1895 Wilhelmine Sumaski(oder Sumoski?)meine Groszeltern, Ihre Eltern waren Michael Sumaski(Sumoski) und Caroline Mrosz. beiden aus Marxoewen(verheiratet in der Evang.Kirche Rheinswein, 12enNov.1868. Anna Schilawa, Tochter von Michael Schilawa und Wilhelmine Sumaski, war meine Mutter, die in 1933 mein Vater Willibald Peter Benders in die Niederlande geheiratet hat. Wer kann mehr erzaehlen ueber meine Vorfahren und wer hat noch gute tipps ueber Unterkunft in Juni diese Jahr, wo wir auch kontakten mit Landsleuten haben koennen, ich freue und bedanke mich schon im voraus!! Ein Grusz von Elisabeth Benders, Holland

76  Datum: 2005-01-29 18:26:46
P.Friemann ( peter.friemann@arcor.de / keine Homepage) schrieb:

Sehr gute Präsentation
Bin 1944 in Angerburg geboren und möchte 2005 mal meine Geburtsstadt besuchen. Wer hat Ratschläge oder Erfahrungen von dort?

75  Datum: 2005-01-25 09:24:04
Elke Meyer ( elke.meyer@cityweb.de / keine Homepage) schrieb:

Ich habe per Zufall eine alte Landkarte der Kreise Angerburg und Lötzen (Masurische Seen) des Institut für angewandte Geodäsie, Außenstelle Berlin gefunden. Hat jemand Interesse daran?

74  Datum: 2005-01-23 18:52:35
Krzysiek ( kdrabik@wp.pl / keine Homepage) schrieb:

Ich arbeite in Angerburg. Die Geschichte dieser Stadt ist sehr interessant.Jetzt Angerburg ganz anders aussieht. Vor 1945 die Stadt war schoner.

73  Datum: 2005-01-21 21:07:26
Heike Krieger ( schneckebohne@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach den Vorfahren meines Schwiegervaters. Seine Mutter Elli Endruschat wurde am 09.07.1911 (?) in Pietrellen geboren, seine Stiefmutter Herta Brehmer wurde am 29.11.1921 in Grondischken geboren. Wer kann mir mit Vorfahren und Verwandten weiter helfen?

72  Datum: 2005-01-05 01:37:38
Garry Gardner (Gärtner) ( ggg7275@msn.com / http://www.professorwonder.com) schrieb:

Mein Großgroßgroßvater komme aus Großgarten nah Darmstadt in Jahr 1852. Ist dieses die gleiche Stadt? Wenn so, konnte Johann Gärtner mein Kusine sein.
Garry Gardner
Boone, Iowa
USA

71  Datum: 2004-12-02 11:42:44
Michael Tietz ( MTietzPost@aol.com / http://www.Michael-Tietz.de) schrieb:

Hallo, bin zufällig auf Ihre Seite gestoßen, Glückwunsch super Seite. Wir fahren jeden Mai nach Ostpreußen zu dem noch einzigen Hinterbliebenen Onkel (Kreis Heilsberg) meiner Frau. Weiterhin wie der Zufall es wollte stammen mein Opa Erich Tietz geb. 1907 in Neidenburg und Oma Luzia Maria Tietz geborene Merten 1912 in Waltersmühl (Kreis Heilsberg auch aus Ostpreußen Guttstadt (Dobre Miasto).Leider ist mein Großvater im Krieg vermisst. Meine Oma ist leider schon gestorben. Hat jemand Informationen zu meinem Großvater aus Guttstadt oder Ur Großvater Josef Tietz geb. 1867 in Plausen bzw.
Ur Ur Großvater Franz Tietz geb. ? Ich würde mich über diesbezügliche Informationen per e-mail MTietzPost@aol.com sehr freuen oder besuchen Sie meine Homepage www.Michael-Tietz.de

70  Datum: 2004-11-24 23:52:00
Nell Schemioneck ( nell.schemioneck@airservicesaustralia.com / keine Homepage) schrieb:

Please note that my email address was misspelt in my earlier posting.

69  Datum: 2004-11-08 01:28:27
Nell Schemioneck ( enll.schemioneck@airservicesaustralia.com / keine Homepage) schrieb:

I am researching our family tree and notice that there were Schemione(c)ks living in the Angerburg area around 1945. My husband's ancestor, Carl Schemioneck (born in 1831) came to Australia in 1876. He was accompanied by his wife and two youngest children but believe that his two older children, August and Catherine or Caroline, stayed behind. Does anyone have any information about the Schemioneck family? I am sorry I do not speak German.

Nell Schemioneck
Brisbane
Australia

68  Datum: 2004-10-14 12:03:17
Artur - Edward Schneider ( ARTUR01@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Ich suche alle information über Familien Buttler/Butler/Buthler die sind damals
in Ost und Westpreußen geboren, verheiraten,
und gestorben wer konnte mir helfen welche unterlagen zu senden. E-mil: ARTUR01@gmx.de
Danke für alle auskunft .

67  Datum: 2004-09-27 11:27:05
A. Pietsch ( Annika.Pietsch@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo, wir haben uns gerade sehr gefreut, diese tolle Homepage zu finden.
Meine Großmutter ist geb. Irmgard Jablonski aus Andreastal (Vater: Paul Jablonski). Und ich suchte gerade etwas zum 80. Geburtstag ihrer Schwester Agnes.
Wir (meine Oma und ich) waren gerade ganz aus dem Häuschen, da gibt man bei "google" den Suchbegriff Jablonski, Paul ein.... und siehe da! Danke!!!
Liebe Grüße

66  Datum: 2004-09-25 00:09:56
Stephen T. Falk ( sfalk81162@aol.com / keine Homepage) schrieb:

On your website, I saw a reference to a teacher named Erich RISCH. I am interested to learn whether this could be my cousin Erich RISCH, who was born 12 September 1907, probably in Breslau. I believe he was killed in the Shoah. He was Jewish.
Is this the same person as the teacher in Heidenberg?
Thank you,
Stephen Falk
Wayne, PA, USA

65  Datum: 2004-09-23 17:30:07
lynn ( lynngns@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Is there anyone who could tell me if there are lists of students at Seminar Angerburg for 1882? I am looking for the record of Oscar Louis Luschei, a student at that time. I have a book handwritten in 1882 while at the school. I would appreciate any help. Thank you kindly.

64  Datum: 2004-09-22 19:07:56
Ralf Zantopp ( Ralf.Zantopp@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo liebe Angerburger !

Auf der Suche nach meinen Wurzeln bin ich auf Angerburg gestoßen. Mein UR-UR-Großvater hat dort
gelebt.
Wie komme ich an Informationen über die Jahre 1790 - 1840 ?

Viele Grüße aus dem äusserten Westen Deutschlands (Aachen)

62  Datum: 2004-09-12 15:38:59
Waltraud ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Hallo Norbert,
schon wieder darf ich mich herzlichst bei Dir bzw. Deiner HP bedanken.....heute bekam ich eine mail von einem mir bis jetzt unbekannten Verwandten. Und wir sind wirklich verwandt miteinander. Was so eine Seite alles bewirken kann *g* Erst mal die Ahnenforschung und nun diesen Kontakt. Freu mich riesig und bin ganz nervös und aufgeregt.
Deine Seite ist einfach super!!! Aber net nur die Seite, auch Du. Ohne Dich hätte ich es wahrscheinlich nie gepackt, in "Wo komm ich eigentlich her" weiter zumachen. Danke!!!
Ganz viele liebe Grüße und ein BlBr von mir Syd

61  Datum: 2004-09-08 19:38:28
Andreas ( andue@sofort-mail.de / http://cards.i-networx.de) schrieb:

Eine sehr interessante und gut gestaltete Homepage. Respekt.
Auf unserer Seite gibts Ansichtskarten von ehemaligen deutschen Städten.

60  Datum: 2004-09-04 13:43:20
Michael Neuhaus ( michael.neuhaus@ewetel.net / keine Homepage) schrieb:

Meine Schwiegermutter Margarete geb. Blonski aus Gansenstein ; Kruglanken sucht Bekannte Aus ihrer Jugendzeit. Ihre Brüder waren Emil , Herbert , Alfred Blonski . Sie ist 1928 geboren und wohnte bis 1945 in Gansenstein .

59  Datum: 2004-09-03 14:14:22
Jan Przypkowski ( ispan@ispan.pl / http://www.epoz.de/Quartier/archiv-ostpreussen) schrieb:

http://www.epoz.de/Quartier/archiv-ostpreussen
Die nicht genau identifizierte Aufnahmen aus dem Photobestand der ehemaligen Sammlungen des Denkmalkonservators zu Königsberg (heute im Institut für Kulturforschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften, Warschau). Sicher erkennt der eine oder andere seinen Heimatort, das Elternhaus, ein bekanntes Motiv oder gar einen Familienangehörigen. Für jeden Hinweis zu den gezeigten Orten, Straßen, Gebäuden oder Personen werde ich sehr dankbar. Viele Grüße - Jan Przypkowski

58  Datum: 2004-08-24 12:50:22
Hannelore Soltani ( hsoltani@gep.de / keine Homepage) schrieb:

Meine Geburtsname ist Hannelore Dzubiel
Mein vater Gustav Dzubiel wurde in Kreis Angerburg
gebohren.

57  Datum: 2004-08-17 06:57:39
E. Glenn (Krack) Krock ( egkrock@direct.ca / keine Homepage) schrieb:

My Great-Grandfather was born in the Gronden/Kruglanken area in 1836. He emigrated to North America in 1882. I live in Victoria, British Colunbia, Canaada.

56  Datum: 2004-07-13 10:15:14
Norbert Lalla ( norbert.lalla@popcorn.mag.de / keine Homepage) schrieb:

Ich suche Vorfahren (auch Seitenlinien) zum Namen LALLA. Wer kann helfen? Die meisten
Familien mit diesem Namen kamen aus dem Kr. Angerburg, Kr. Lötzen und Kr. Sensburg, einige aus dem Kr. Lyck. Besonders interessieren mich Namensträger, die nach 1945 in Ostpreußen gelieben sind und erst später ausgreist sind. Wer kann hekfen?
Norbert Lalla

55  Datum: 2004-07-13 05:59:17
Heinrich Grinda ( hgrinda@gmx.net / keine Homepage) schrieb:

Vielen Dank für die vielen Informationen. Ich suche
nach Grenda, Grinda, Derday, Koziol, Penski, Glowienka.In Rosengarten, Kehl, Angerburg/Land. Bitte Kontakt aufnehmen, wenn in diesen Stammbäumen geforscht wird. Vielen Dank im Voraus

54  Datum: 2004-06-09 21:37:13
Heike Krieger ( schneckebohne@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Hallo, mein Schwiegervater hat mit seiner Familie bis zur Flucht 1944/1945 in Albrechtswiesen gelebt. Schade, dass zu diesem Ort keine weiteren Informationen aus dieser HP vorliegen. Wer kann mir evtl. weiterhelfen. Danke in voraus.

53  Datum: 2004-05-06 13:15:15
Paula Alexandra Schwandt ( rajmund.schwandt@nov-raj-sail.de / http://www.nov-raj-sail.de) schrieb:

Hallo Norbert!
Wie jeden Donnerstag sitze ich wieder mal in der Schule und habe mir gedacht ich grüße DICH und Deine Familie. Ich bin gerade dabei die seite www.nov-raj-sail.de neu zu gestallten, jedoch könnte es noch einwenig dauern.
Paula A. Schwandt

P.S. Bis zum wiedersehen in Polen:)

52  Datum: 2004-05-04 05:33:46
Syd ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Hallo Norbert,
will mich nochmals recht herzlich für Deine umfangreiche Hilfe die Du mir und auch vielen anderen gibst, bedanken. Du gibst Dir soviel Mühe, opferst viel Zeit, hier auf Deiner HP, im Forum, per mail, beim übersetzen von Urkunden und vielem mehr.
Danke!!!
Ganz liebe Grüße aus dem Schwobaländle Syd

51  Datum: 2004-04-25 00:33:33
Eric Langecker ( Eric.Langecker@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Liebe Angerburger, ich suche Informationen über die "MASCHA" (Masurische Schifffahrtsgesellschaft), da mein Urgrossvater Willi Langecker Kapitän der "Angerburg" war. Danke im Vorraus

50  Datum: 2004-04-18 13:40:18
Gehring Klaus ( keine Email / http://www.Fahrradreisen.de.ms) schrieb:

Im Jahre 2003 sind meine Frau und ich mit dem Fahrrad um die Masurischen Seen geradelt. Diese Tour durch das Land meiner Vorfahren haben wir in unserer Homepage festgehalten: www.Fahrradreisen.de.ms

49  Datum: 2004-04-17 11:20:38
Darrell Krueger ( tribune94@yahoo.com / keine Homepage) schrieb:

Hello My name is Darrell Krueger,my Grandmother was Alwine stellmacher, her mother was a Nehrenberg. I have a picture of a lady named Hulda Theile from Angerburg about 1910-1920, please email me if related. alwine was born in Mariandorf, Kreis Lyck east Prussia. Maraindorf does not exist on old maps? Please help Darrell Krueger

48  Datum: 2004-04-10 11:03:37
Janusz Karwat ( januszkarwat@poczta.onet.pl / http://www.ikarkielce.republika.pl) schrieb:

Liebe Angerburger,
ich wuensche Ihnen frohes Osternfest
und alles Gute
MfG aus Polen
Janusz Karwat

47  Datum: 2004-04-08 22:22:45
Hauke Gampe ( Hawie08@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Hallo! Ich bin zur Zeit dabei festzustellen woher meine Familie gekommen ist. Dabei fehlt mir noch einiges. Also es handelt sich erstens um die Familie meines Großvaters. Er wurde in Haarszen Kreis Angerburg (heutiges Harsz) geboren. in der Einwohnerliste des Dorfes habe ich jedoch keine Familie Gampe gefunden. Auch in den zur verfügung stehenden anderen Einwohnerlisten hatte ich unter dem Namen Gampe keinen Erfolg. Kann mir einer weiterhelfen? Mein Großvater hieß Wilhelm Gampe und wurde am 18.02.1917 in Haarszen geboren. Er hatte eine Schwester namens Paula. Sie ist die nächste über die mir weitere Daten fehlen. Sie hieß Paula Gampe und war zuerst mit einem Mann namens Ritter verheiratet. Nach der Trennung heiratete sie ihren zweiten Mann Fritz Malessa. Ob sie auch in Haarszen geboren wurde und dort auch geheiratet hat weiss ich nicht. Ich weiss nur noch das sie später mit ihrem zweiten Mann (Fritz Malessa) in Hartenstein (heutiges Brzozowo) gelebt und dort auf einem Gut gearbeitet hat. Von dort hat sie mit ihren insgesamt neun Kindern die Flucht angetreten. Auch die Spur der Familie Malessa verliert sich in Hartenstein. Es gibt zwar laut Einwohnerliste zweimal Malessa in Haarszen doch weiss ich nicht ob es sich dabei um Verwandschaft handelt. Über eine Antwort würde ich mich freuen. Danke und bis bald!

46  Datum: 2004-04-08 08:33:04
Pawe³ Szymañski ( szymon_szym1@poczta.onet.pl / keine Homepage) schrieb:

Ich bin wirklich mit dieser Seite erstaunt! Sie gefaellt mir sehr. Ich arbeite als der Fahrradreiseleiter in Ostpreussen und alle neue Informationen sind wertvoll fuer mich. Ich freue mich, dass ich hier etwas neues erfahren konnte! Vielen dank!

45  Datum: 2004-04-06 12:42:53
Dieter Loyo ( kindergtb@ig.com.br / keine Homepage) schrieb:

Liebe Angerburger,

kennt jemand Kulschewskis aus dem Kreis Angerburg und Umland?? Wäre dankbar für entsprechende Infos.

44  Datum: 2004-04-03 14:28:50
Walter Geruschkat ( Walter.Geruschkat@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo, liebe Angerburger, als Neuling im Internet freue ich mich, dass ich diese Seite gefunden habe, und die Möglichkeit besteht, Erfahrungen über meine Heimatstadt auszutauschen. Ich bin 1930 geboren und habe bis 1947 in Angerburg gelebt.
1973 u. 1974 habe ich Angerburg wiedergesehen und bei der Gelegenheit ehemalige Schulfreunde getroffen, die auch die alte Heimat wiedersehen wollten. Die negativen Eindrücke der Stadt haben mich sehr betroffen gemacht.
Im Juni 2002 habe ich eine Busreise mit den Herren Friese und Schack mitgemacht. Leider mußte ich feststellen, dass sich in Angerburg nicht viel verändert hat. Viele Grüße W.G.

43  Datum: 2004-03-13 18:02:48
Waltraud Grad geb.Mörchel ( Grad.Kruemel@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo Norbert, hallo Angerburger,
auf der Suche nach "wo komm ich eigentlich her" "wer waren meine Großeltern"?? bin ich auf diese Seite gestossen....seit dem fesselt mich diese Suche noch mehr.
Mein Vater, Heinz Mörchel wurde in ?, wahrscheinlich Kruglanken, im Jahre 1922 geboren. Seine Mutter Anna hieß mit Mädchenname Laser, geb. 1899. Ihr Mann hieß Franz Mörchel, geb. 1902 in Buddern, wahrscheinlich hat er bei der Reichsbahn gearbeitet.
Vielleicht kannte jemand meinen Vater. Wäre über jede Auskunft dankbar.
Diese Seite ist einfach klasse...ganz dickes Lob...sie ist sehr umfangreich und immer wieder findet man was neues.
Viele Grüße W. Grad

42  Datum: 2004-03-08 15:10:53
Rainer Hettler ( dl4mca@onlinehome.de / keine Homepage) schrieb:

Für alle Angerburg Interessenten: Biete gerade bei ebay 3 Silberschnapsbecher aus Angerburg an, aus altem Familiennachlaß, wer sich dafür interessiert sieht bei ebay unter der Artikelnummer 3664938100 nach. mal ansehen. vielleicht sucht gerade jemand sowas.Grüße rainer, München

41  Datum: 2004-03-03 18:43:58
Brigitte Hagemeister-Taylor ( brigitte@uwm.edu / keine Homepage) schrieb:

Hallo, liebe Angerburger. Durch lauter Zufall fand ich diese Web-Seite. Ich bin auch Angerburgerin, geboren 1934. Ich bin so dankbar fuer all die Muehe, die sich in Ihrer Arbeit niederschlaegt. Ich bin so weit fort von der alten Heimat, aber im Herzen stets da. Ich werde naechstens versuchen, etwas zu den Erinnerungen beizutragen. Ich habe noch alte Fotos von unserm Haus in der Entenstrasse. Mein Vater war Emil Hagemeister und hatte dort eine Moebeltischlerei. Einige Erinnerungen habe ich von den zwei Jahren, in denen ich mit meiner Mutter bis November 1947 in der Theaterstrasse wohnte, dort zusammen mit vielen Fluechtlingen und Verstreuten im Haus des Malermeisters Mai. Nochmals herzlichen Dank, Ihre Brigitte Hagemeister-Taylor (wohnhaft in Milwaukee, USA)

40  Datum: 2004-01-29 14:28:17
Paula Schwandt ( rajmund.schwandt@nov-raj-sail.de / http://www.nov-raj-sail.de) schrieb:

Hallo Norbert,
ich sitze gerade in der Schule und dachte mir, dass ich mal Deine Seite besuche und da bin ich.*g* Deine Seite ist wirklich gelungen.
Paula Alexandra Schwandt

39  Datum: 2004-01-25 10:51:22
Eduard ( wystynez@front.ru / http://www.wystynez.nm.ru) schrieb:

Wir sind Mitarbeiter des öffentlichen Museums www.wystynez.nm.ru
Unser Museum über die Natur und die Geschichte Rominter Heide. Wir suchen die Kontakte mit den ehemaligen Bewohner Rominter Heide und ihrer Rände. Leider, unsere internetseite bis nur russisch. Wir werden froh sein, falls Sie sich interessieren werden.

38  Datum: 2004-01-18 15:32:06
Karl-Heinz Wirschins ( memel@ostpreussenheimat.de / http://www.ostpreussenheimat.de) schrieb:

Cranz, das berühmte Ostseebad des Samlandes in Ostpreußen.
Die Ureinwohnerliste des Ostseebades aus dem Jahre 1931 finden Sie auf meiner Welt-Netz-Präsenz unster der Adresse mit folgender Klickfolge:
http://www.ostpreussenheimat.de
/03-datenbanken/ZumVerzeichnis/Andere-HK/Ostseebad Cranz (siehe dort Samland im Verzeichnis).
MfG K.-H. Wrs. aus Memel und Tilsit

37  Datum: 2003-12-21 09:30:29
Segadlo ( christasegadlo@yahoo.de / keine Homepage) schrieb:

Guten Tag liebe Angerburger,

durch eine zufällige Eingabe der Web-Adresse kam ich auf Eure Seiten. Angerburg ist meine Kreisstadt. Eure Web-Seiten bringen mich trotzdem in die Nähe meines Geburtsotes Raudensee. Leider konnte ich, da ich 1944 geboren wurde, nichts zur Traditionspflege einbringen. Meine Eltern brachten mir den urgeschichtlichen Zusammenhang meiner Heimat nicht so Nahe, dass ich für alle Zeiten allumfassend aufgeklärt bin. Letztendlich muss ich den Faden meiner Vergangenheit abreissen lassen.
Um so wichtiger ist mir dann der Zugriff auf Eure
liebvoll gemachten Web-Seiten.
Vieleicht bringt mich der Zufall mit einem ehemaligen Raudenseer in Verbindung.

Viele Grüsse

Christa und Hartmut Segadlo

36  Datum: 2003-12-16 09:57:17
Günter Wonsag ( wonsag@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Es freut mich sehr, etwas über meinen Geburtsort zu lesen. Ich bin im November 1935 dort geboren und suche heute nach Informationen über meine Vorfahren.Wer weiß etwas über meinen vater Fritz Wonsag ?Er hat als Soldat noch am 19.1.45 seine Heimat verteidigt (bericht:www.tilsit-ragnit.de)

35  Datum: 2003-12-15 21:10:32
Charlotte Wechsler geb. Färber ( rd.wechsler@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Liebe Angerburger,

erst mal vielen Dank für die tolle Homepage, die mit neuen Techniken Altes sehr schön erschließt. Macht weiter so! Ich wünsche mir viele neue Bilder und Informationen.

Ich selbst wurde 1922 geboren und habe bis 1945 auf Gut Karlsberg bei Possessern (Groß-Garten) und in Angerburg gelebt, wo ich auch das Gymnasium besucht habe.

Vielleicht hat jemand einen Tip für ein schönes Bucher oder einen Bildband über Angerburg und Umgebung.

Liebe Grüße
Charlotte

34  Datum: 2003-12-09 09:20:57
Rüdiger Ellberg ( mapleleafs@nord-com.net / keine Homepage) schrieb:

Ich bin begeistert und vor allem sehr erfreut über die Informationen dieser Seiten und die Ünterstützung bei meinen Fragen, vielen Dank dafür!!!!

33  Datum: 2003-11-16 14:44:36
Jörg Koesling ( joerg.koesling@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Erst einmal ein dickes Lob für diesen Internetauftritt!

Diese Seite ist eine sehr schöne und informative zugleich, an der man nicht vorbeikommt, wenn man nach seinen Wurzeln sucht.
Ich selbst habe hier schon einen Teil meiner Ahnen ausfindig gemacht. Hierbei handelt es sich um die Familie Koesling aus den Landkreisen Bergensee und Großgarten. Ich habe schon früher einige Anläufe unternommen, bin aber immer wieder gescheitert. Dann bin ich, durch einen Zufall, auf diese Seite gekommen und ich glaube hier bin ich richtig gut aufgehoben! Ich werde immer mal, in regelmäßigen Abständen, hier vorbeischauen.

Meine Hochachtung für diese gute Arbeit!

Jörg Koesling

32  Datum: 2003-10-10 19:00:50
Erwin E. Maruna ( eem@read-all-about-it.org / http://www.read-all-about-it.org) schrieb:

Eine sehr gut gelungene und vor allem informative Seite! Ich wünsche noch viele Besucher und interessante Eintragungen ins Gästebuch!
... Im Namen der 'Tage der Tränen Hilfsaktion' bitte ich, vielleicht mal die nachstehende Seite zu besuchen:
http://www.read-all-about-it.org/tage_der_traenen/eingangseite.html
... Sie können da einen kleinen Einblick gewinnen, wie eine 76jährige Sudetendeutsche, Anni Beidash aus Florida, alljährliche Besuche nach Nord-Ostpreussen macht, um die Not der dort lebenden Russlanddeutschen ein klein wenig zu lindern.
Vielen Dank

31  Datum: 2003-09-27 12:54:30
Ingrid Endemann ( Grete51@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Ich suche auch etwas über meine Vorfahren, bin gespannt ob ich was finde. Sie hießen Beyer, Mölter, Eisenblätter, Pries und Mortzek. Finde es gut das es die Angerburgerseiten gibt, werde mich nun auf die Suche begeben.
Herzliche Grüße I. Endemann

30  Datum: 2003-09-15 08:19:40
Frank Schulz ( schulz45@freenet.de / http://www.berglaeufer.de) schrieb:

Ich bin sehr erfreut eine solche Webseite gefunden zu haben. Ich hatte schon öfter versucht über die Heimat meines Vaters Informationen zu bekommen, daß ist mir aber erst nach erscheinen dieser Seite gelungen.

Frank Schulz

29  Datum: 2003-07-20 13:13:04
Jörg Paßmann ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Herzlichen Glückwunsch zur excellenten Homepage.

Jetzt kann ich mir ein "Bild" über die Heimat meiner Vorfahren machen.

Besten Dank auch für Ihre Mühe mir weitere Informationen über die Geburtsorte meiner Ahnen zu geben.

Danke

Jörg Paßmann

28  Datum: 2003-07-20 11:34:08
Christa Laudien ( ch.laudien@web.de / keine Homepage) schrieb:

Vielen Dank für die gelungenen Seiten und die alten Fotos der Stadt.Als 10-jähriges berliner Kind wegen der Bombenangriffe von Fleischermeister Barran und seiner Familie in Angerburg liebevoll aufgenommen,bin ich bis 1980 einige Male durch Angerburg gefahren und war enttäuscht und entsetzt über den Eindruck, den diese in meiner Erinnerung so schöne Stadt damals auf mich machte.Deshalb bin ich dankbar für die Fotos ,die meine Erinnerungen bestätigen. Christa Laudien

27  Datum: 2003-07-19 11:59:56
Peter Plischewski ( p_plischewski@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo sehr gelungene Seite !! Forsche in den Kreisen Sensburg und Johannisburg ! Sowie Mittelpolen .
Schöne Grüsse aus Neumünster
Peter plischewski

26  Datum: 2003-06-04 15:02:02
Karl-Heinz Wirschins ( memel@ostpreussenheimat.de / http://www.ostpreussenheimat.de) schrieb:

Liebe Erlebnis- und Bekenntnis-Generation,
bei Ihren Heimatreisen sollten Sie darauf achten, ob die in den Heimatkarten durchnummerierten Grenzsteine vor Ort (in unserer Heimat) noch vorhanden sind.
Diese Grenzsteine stellen ein deutsches bzw. europäisches Kulturerbe dar und sollten unter Denkmalschutz gestellt werden. Die auf den Messtischblättern durchnummerierten Grenzsteine markieren nicht nur unsere Heimatgrenze, sondern dokumentieren gleichzeitig auch die ostpreußische Kulturgrenzen zu den Slawen und Litauern.
Bevor überall allerlei andere Denkmäler und Erinnerungssteine aufgestellt werden, sollten wir darauf pochen, dass ein wirksamer Denkmalschutz für unsere Grenzsteine durchgesetzt wird.
Wie stehen Sie zu der Forderung nach dem Denkmalschutz für unsere Grenzsteine?
Meine Sicht der Dinge finden Sie auf meiner HP=> www.ostpreussenheimat.de/00-Startseite/Zu Neueintragungen/(...).
Mit freundlichen Grüßen / Der eigenen Heimat ergebener Patriot und Ankläger

25  Datum: 2003-05-08 08:39:02
Andreas Kurt Borm ( kurt.borm@web.de / http://www.ostpreussen-forum.de) schrieb:

Hallo,

sehr schöne Seiten! Wünsche viel Glück und regen Zulauf!

Herzliche Grüße,
Andreas Kurt Borm

24  Datum: 2003-05-04 12:54:11
Peter P. Haase ( haasepp@prodigy.net / keine Homepage) schrieb:

Ich lebe schon seit fuenfizg Jahren in den USA als ehehmaliger Koenigsberger.

Ich kann mich aber noch sehr gut an meinen Besuch mit meinem Vater im Jahre 1939 in Angerburg erinnern. Vater wurde dort im Jahre 1889 geboren und so auch frueher meine Grosseltern und Urgrosseltern vaeterlicherseits. Angerburg war ein sehr huebsches Staedtchen mit wunderschoenen Ausblicken von Jaegershoehe, dem Knopkeberg und dem alten, in der Naehe gelegenen Friedhof mit der geheimnisvollen "Kehlschen Mauer".

Herzliche Gruesse an alle Angerburger,

Peter P. Haase
Boca Raton, Florida
USA

23  Datum: 2003-04-13 19:16:10
Ursula Otten ( ursula.otten@teleos-web.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo, liebe Landsleute!
Ich habe heute die Seite erstmals gefunden aufgrund der Bekanntmachung im Ostpreußenblatt. Jetzt weiß ich auch, warum mir ein langjähriger e-Mail-Freund aus Kanada mit einem Bild aus Angerburg zum 80.Geburtstag am10.ds.Mts. gratulieren konnte. Ich finde das prima und werde die Homepage in Zukunft noch öfter besuchen.
Landmannschaftliche Grüße
Ursula Otten

22  Datum: 2003-04-10 13:45:31
Horst Preuß ( horst.preuss@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Liebe "Angerburger",
seit Wochen verfolge ich eure Anfragen im GÄSTEBUCH bezüglich der Suche nach Angehörigen bzw. Freunden etc..
Es wäre manchmal auch angebracht, eure "Suchen" über den "ANGERBURGER HEIMATBRIEF" stattfinden zu lassen. Hier erreicht ihr nämlich einen größeren Kreis von Lesern. Es ist nun mal so, dass
nur wenige eurer Ansprechpartner im Internet sind. Die Scheu vor dem modernen Medium ist leider groß.
Also fahrt ruhig mal zweigleisig, indem ihr auch mir - einem der Schriftleiter des Angweburger Heimatbriefes - direkt eine e-mail zuschickt, die ich dort veröffentlichen kann. Einige eurer "Beiträge" hier werden als "LESERBRIEF" im nächsten Heimatbrief veröffentlicht.
Mit freundlichen Grüßen Ihr/euer Horst Preuß

21  Datum: 2003-04-06 18:59:55
Rajmund Schwandt ( 1453-892@onlinehome.de / http://www.raj-sail.de) schrieb:

Ein schönen Gruß an alle Angerburg sympatiker.Schönen Dank fürs Link zu unserer Homepage es hat uns eine große Freude gemacht. Mit Angerburg sind wir seit unserer Geburt verbunden und wir hoffen es bleibt so. Rajmund Schwandt

20  Datum: 2003-03-18 16:42:33
Thorsten Grenda ( Th.Grenda@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Hallo,
kann mir jemand Informationen über den Ort Taberlack/Kreis Angerburg zukommen lassen,oder Anregungen weitergeben.

Grüsse Thorsten

Ps;Die Seite gefällt mir sehr gut.Sie ist euch sehr gut gelungen

19  Datum: 2003-03-18 16:35:41
PHILIP WITNEY ( pwitney@aol.com / keine Homepage) schrieb:

My mother BRIGITTE ELISABETH WITNEY nee THIELE
sadly died on 23rd February 2003 aged 78 at Broomfield Hospital, Chelmsford, Essex UK.

18  Datum: 2003-03-16 13:30:17
Katharina Schroeter ( KSchro2421@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Nachdem ich die Bilder der Stadt gesehen habe, kann ich verstehen, warum meine Mutter sich Angerburg ausgesucht hat, als sie für die weiterführende Schule ihr Heimatdorf in der Elchniederung verlassen mußte.

Wer erinnert sich an Liesbeth Mertins, Jahrgang 1926 aus Inse im Kreis Elchniederung, die in den Jahren 1941 bis 1944 die Aufbauklassen der Oberschule in Angerburg besucht hat. Gewohnt hat meine Mutter bei einer Pensionswirtin, die von ihren Pensionatstöchtern "Tante Weinreich" genannt wurde.

Viele Grüße aus Kiel
Katharina Schroeter

17  Datum: 2003-03-12 22:50:33
Birgit Schmitt ( piefke13@aol.com / keine Homepage) schrieb:

Wer kann mir bei der Suche nach Walter Schulz helfen?Er hinterlies eine uneheliche Tochter Käthe Altenberg in Angerburg. Ihre Mutter Lena J. Altenberg und Käthe lebten in Angerburg wo jetzt auch Käthe Verstorben ist.Käthe ist im Jahr 1921 geb.Was aus Walter geworden ist weiss ich nicht.Meine Mutter Margitta Annemarie ist eine geborene Schulz,sie hat zwei Brüder,Klaus u.Manfred. Ihre Eltern sind Otto Richard Schulz u.Martha Schulz geb.Szameit.auch sie lebten in Angerburg.Otto Richard hat einen Bruder Franz der in Meppen leben soll.Otto R.verstarb in Ostpreußen.Martha flüchtete mit ihren drei Kindern.Wer kann mir etwas über W.Schulz mitteilen und vielleicht eine verbindung zu meiner Familie herausfinden?Wer weiss was über K.Altenberg und ihre Mutter?

16  Datum: 2003-03-07 21:09:10
Eduard Doering ( rreview@mts.net / keine Homepage) schrieb:

Viellen dank fuer die Website. Mein Vater war am 11.03.1926 in Angerburg geboren. Er mit seine Eltern, zwei Bruedern und eine Schwester habben im 1927 nach Kanada ausgewandert. Ich moechte viel mehr wissen von Sein frueheres Leben. Seine Eltern warren Julius (ein Bauer aber er hat auch irgendwas mit die Gemeinde zu tun gehabt) und Juliana (geb.Millbrandt).
Noch mal, danke.

15  Datum: 2003-02-24 18:58:50
Karl-Heinz Wirschins ( memel@ostpreussenheimat.de / http://ostpreussenheimat.de) schrieb:

Hallo liebe Landsleute und Nachkommenschaft,
zur Erinnerung an unser Heimatrecht möchte ich Ihnen nachstehendes Dokument vorlegen:

Deutschland ist die Summe aller Deutschen Heimatländer!
und das heißt doch:
Deutschland = Westdt. + Mitteldt. + Ostdeutschland!
Zum Schlesiertreffen in Köln vom 7. bis 9. Juni 1963 hieß es im Programmheft:
„Breslau, Oppeln, Gleiwitz, Hirschberg, Glogau, Grünberg, das sind nicht nur Namen, das sind lebendige Erinnerungen, die in den Seelen von Generationen verwurzelt sind und unaufhörlich an unser Gewissen klopfen.
Verzicht ist Verrat, wer wollte das bestreiten:
(...) Das Recht auf Heimat kann man nicht für ein Linsengericht verhökern — niemals darf hinter dem Rücken der aus ihrer Heimat vertriebenen oder geflüchteten Landsleute Schindluder getrieben werden (...)
Der Wiedervereinigung gilt unsere ganze Leidenschaft. Wer an diesem Feuer sein kleines Parteisüppchen zu kochen versucht, kann vor dem großen Maßstab der Geschichte nicht bestehen.
Wir grüßen die Schlesier,
Erich Ollenhauer — Willi Brandt — Herbert Wehner.“
(Zitiert nach Akon-Kurier Nr. 15/1970)

Mit diesen Worten hat namentlich Willi Brandt klar ausgedrückt, wie die Menschen zu bewerten sind, die auf die deutschen Ostgebiete verzichten möchten. — Es sind unbestreitbar Verräter, die vor der Geschichte nicht bestehen werden.
Auf 45 Webseiten unter 07-Ausgangspost auf der HP
(http://www.ostpreussenheimat.de/)
können Sie weitere Informationen zu Heimatfragen finden.
Mit freundlichen Grüßen / K.-H. Wrs.

14  Datum: 2003-02-17 17:12:36
Ilse Dauter geb.Hentsch ( ilse.dauter@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Meine Großmutter Elisabeth Hentsch geb.Kruppke ist am 21.12.1860 in Pitrellen(Treuenfließ) Kr.Angerburg geboren.Ist der Name "Kruppke" in den heutigen Ortslisten genannt?Bitte um Verbindungs anschriften evt.Kreisgemeinschaft! Danke-

13  Datum: 2003-02-11 10:36:51
Tomek ( tommynowy@yahoo.com / keine Homepage) schrieb:

Ein reiner Zufall, dass ich die Seite gefunden habe!
Die Homepage ist wirklich brilliant gemacht. Alles zusammen muss ohne Zweifel ein Haufen Arbeit gekostet haben. Gratuliere dem Webmaster :)
Schön sind besonders die alten Postkarten. Die historischen Daten sind ja auch wirklich spannend. Weiter so!

P.S.
bin auch ehemaliger Angerburger, wohnte dort in Jahren 1981 - 1995 und wurde von der Stadt und der Gegend einfach fürs ganze Leben bezaubert. Ich empehle Allen die polnische Webseite Angerburgs: http://www.wegorzewo.pl dort kann man die neuesten schönen Bilder der Stadt und der Gegend finden. leider ist die Seite zur Zeit nur in polnischer Sprache gemacht. wenn jemand Fragen zur Geschichte der Nachkriegszeit in Angerburg hätte, soll mich einfach einschreiben.
Gruß
Tomek

12  Datum: 2003-02-10 18:34:35
Susanne Dobesch ( sunny@knuddelchan.com / http://www.knuddelchan.com) schrieb:

Halloechen :o)

bin durch eine Recherche fuer den 80. Geburtstag von unserem Opa hier auf diese Seite gestossen. Er ist dort geboren und ich suche nach einem netten Geschenk, daß ihn irgendwie an seine Geburtsstadt erinnern koennte... Vielleicht hat irgendeiner ne Idee :o)

Liebe Gruesse aus Hannover

Susanne Dobesch

11  Datum: 2003-02-07 07:49:00
Günter ( guenter.simon.gs@bayerchemicals.com / keine Homepage) schrieb:

Die Geschichte wird aufrecht gehalten. Vielen Dank für diese Seiten. Wer kann mir geschichtliche Hintergründe von Benkheim geben. Freue mich auf eine Antwort.

10  Datum: 2003-01-31 14:35:50
Monika ( sophie33@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Endlich eine Angerburg-Seite! Und noch so toll gemacht!
Meine Familie stammt aus Kulsen/Benkheim bzw. Talheim. Kommt jemand, oder dessen Familie aus diesen Orten?
Viele Grüße und weiter viel Erfolg mit der Seite!
Monika

9  Datum: 2003-01-26 20:51:01
Gerhard Kibbas ( Gerhard.Kibbas@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Ich möchte hiermit meine Meinung kundtun,daß mir die Homepage sehr gut gefällt.Der Aufbau und die
Geschichtsangaben sind für jeden klar und verständlich.Beim durchsehen fiel mir auf,daß das
verwendete Postkartenmaterial zum Teil aus meiner
Privatsammlung stammt.
Ich besitze ca.680 Postkarten(Angerburg-Upalten-Hegewald).Für Ihre weitere Arbeit viel Erfolg
Ihr/euer Gerhard Kibbas

8  Datum: 2003-01-23 18:53:07
Horst Preuß ( horst.preuss@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Durch ein Telefongespräch mit Frau Schiller wurde
ich - einer der Schriftleiter unseres "Angerburger Heimatbriefes" - aufmerksam gemacht auf diese WEB-
SEITe undich bin begeistert; denn darauf habe ich lange gewartet. Hier steht nicht nur den Angerburgern, sondern auch allen Leutchen aus den Kirchspielen das moderne Medium zu Informationen und zum Gedankenaustausch über unsere engere Heimat zur Verfügung. Ich hoffe natürlich darauf, dass ich
für meine Tätigkeit für unseren Heimatbrief profitieren kann und ich durch meine Teilnahme am Forum viel "Material" für den HEIMATBRIEF erhalten werde.
Danke den Initiatoren dieser sehr gelungenen Aufbauleistung.
Ihr/ euer Horst Preuß

.
Danke den tüchtigen

7  Datum: 2003-01-10 22:11:49
Carsten ( familiehapp-kuerten@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Endlich eine Angerburger-Seite. Meine Großeltern und Mutter kommen aus Steinort/Stobben, Kirchspiel Rosengarten. Die Familiennamen sind Wilm und Schulz. Alle Ahnenforscher oder Heimatforscher, denen die Orte und/oder Namen etwas sagen, bitte melden. Das Haus der Großeltern steht noch. Bin schon 3 mal dort gewesen. Gerne würde einmal mit dem Kanu die Seenplatte befahren. Im Heimatbrief gab es mal eine Routenempfehlung vor einiger Zeit. Meldet Euch. Die Seite werde ich zum Anlass nehmen, soweit es geht und baldmöglichst meinen Senf, dazuzugeben.

6  Datum: 2002-12-31 21:07:05
Barbara ( 27874@gmx.de / keine Homepage) schrieb:

Liebe Seitenbesucher,
gibt es noch jemand, der sich an seine Kindheit und Jugend dort erinnern kann? Besonders an eine Familie PETRIKAT und/oder STEINAU???
ich würede mich freuen, von jemand Antwort zu bekommen!!!!
Danke!

5  Datum: 2002-12-27 17:26:46
. ( keine Email / keine Homepage) schrieb:

Auf den Seiten fehlt eine Links-Liste von Ostpreußen

4  Datum: 2002-12-23 16:14:35
Beate Szillis-Kappelhoff ( beate@ostpreussen-forum.de / http://www.ostpreussenportal.de) schrieb:

Hallo,
wir haben im Sommer eine wunderschöne mit den Angerburgern gemacht (Friese, Schack, Klerner u.a.). Es war erstklassig, informativ und lustig. Die Angerburger sind eine tolle Truppe!
Wann erscheint der Heimatbrief? Mein Mann hat einen Reisebericht geschrieben und wartet schon sehnsüchtig.
Beate

3  Datum: 2002-12-17 19:10:31
skaldenland.net ( webmaster@skaldenland.net / http://skaldenland.net/) schrieb:

Schön auch wieder eine weitere ostpreussische Stadt im Weltnetz zu finden. Ich wünsche Ihnen noch viele Besucher auf den Seiten von Angerburg.

2  Datum: 2002-10-29 16:43:45
Peter Grieser ( Peter.Grieser@web.de / keine Homepage) schrieb:

Schoen Angerburg im Netz zu finden. Leider ist der Link zum Landkreis noch nicht verfuegbar. Meine Vorfahren mit dem Namen Gruenheit kommen aus Gross Guja, ein Dorf ca. 15 km nord-westlich von Angerburg.
Werd mich ab und zu mal reinklicken.
Peter

1  Datum: 2002-09-29 20:28:18
Oliver Kramer ( kramer.haine@t-online.de / keine Homepage) schrieb:

Endlich eine Seite zu Angerburg!
Bin Ahnenforscher und suche Vorfahren namens Gellesch (Gellisch) sowie weitere.

Oliver